Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Überbackene Auberginen

Veröffentlicht durch Ralf am 26 - November - 2011

Überbackene Auberginen

Bild 1 von 6

Gefüllte Auberginen werden überbacken

Zutaten:

2 Auberginen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100g Mandelsplitter
2 Tomaten
2 El rotes Pesto
2 Kugeln Mozzarella
Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Öl

 

Zubereitung:

Überbackene Auberginen sind über einfach und auch schnell gemacht. Man braucht außer ein bisschen Baguette eigentlich nichts mehr dazu!

Damit die Auberginen gefüllt werden können, halbieren wir sie zuerst und schaben sie bis auf eine Wandstärke von 0,5-1 cm aus. Das Auberginenfleisch grob würfeln.

Ebenso die Zwiebeln in Viertel Ringe schneiden, den Knoblauch hacken und die Tomaten entkernen und grob klein schneiden.

Dann machen wir eine Pfanne heiß und rösten erst mal die Mandelsplitter ohne Öl an. Danach etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln anbraten. Etwas später dann die Auberginen Würfel und den Knoblauch mit in die Pfanne geben und alles schön anbraten.

Zum Schluss kommen noch die Tomaten kurz dazu, 2 Minuten später die Mandelsplitter und das Pesto. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles nur noch gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Nun müssen nur noch die Auberginen gefüllt werden. Die Masse auf die 4 Auberginenhälften verteilen und in eine Auflaufform geben. Den Backofen auf 200°C vorheizen und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Damit die Auberginenhälften belegen und für 40-50 Minuten im Backofen überbacken.

So schnelle Rezeptideen sind einfach klasse und man kann überbackene Auberginen mit allem füllen, was man so im Haus hat.


Suche

Sponsoren