Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Thunfischspaghetti

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - August - 2011

Zutaten:

300g Tunfisch in Olivenöl
1 Dose Tomaten (400g)
1 rote Zwiebel
1 Chilischote
250g Spaghetti
½ Bund Basilikum
½ Tl Zimt
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Thunfischspaghetti ist ein schnelles Nudelgericht, das man mal eben zwischendurch selber kochen kann.  Es schmeckt aber dennoch so genial, als wäre man 3h in der Küche gestanden.

Als erstes Öffnen wir alle Dosen mit Thunfisch und geben das Olivenöl in einen großen Topf. Dann schneiden wir die Zwiebel und den Chili klein und braten sie in dem Olivenöl an. In den Topf geben wir dann auch den halben Löffel Zimt.

Jetzt geben wir die Tomaten und den Thunfisch dazu. Die Tomaten und den Thunfisch mit dem Kochlöffel zerdrücken, etwas Salz dazu und alles 20 Minuten köcheln lassen.

Jetzt einen neuen Topf aufsetzen und die Spaghetti bissfest garen.

Jetzt sind wir schon fast fertig mit den Thunfischspaghetti! Wenn die 20 Minuten rum sind muss man nur noch die Nudeln zu der Tomatensoße geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das nenn ich mal ein schnelles Nudelgericht!


Suche

Sponsoren