Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Deftiger Kartoffeleintopf mit Würstchen

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Mai - 2012
Kartoffeleintopf mit Würstchen

Zutaten: 1 Stange Lauch 4-5 Karotten ¼ Sellerieknolle 1,5 kg Kartoffeln 2 Zwiebeln 200 g Speckwürfel 1,5 l Gemüsebrühe 4 Würstchen Majoran Schnittlauch Petersilie Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Kartoffeleintopf mit Würstchen ist ein einfaches und günstiges Rezept. Es eignet sich als deftiges Hauptgericht oder als Alternative zu den üblichen Rezeptideen, die man so als Mitternachtsimbiss auf einer Party anbietet. Bei einer Party kann man auch kleine Würstchen nehmen, oder die Würstchen gleich klein schneiden. Als erstes schneiden wir die Zwiebeln klein und schneiden den Lauch in Scheiben. Dann braten wir den Speck in einem großen Topf in etwas  [ Weiterlesen ]

Rinderfond selber kochen

Veröffentlicht durch Ralf am 22 - April - 2012
rinderfond

Zutaten: 4 Kg Rinderknochen 1 Kg Markknochen 1 Stange Lauch 1-2 Petersilienwurzeln 1 Stange Lauch 3-4 Karotten 3 Zwiebeln 4-5 Lorbeerblätter 1 Bund Thymian 1 Bund Petersilie 5 Gewürznelken 1 El Pfefferkörner Geschmacksneutrales Öl   Zubereitung: Einen Rinderfond braucht man immer wieder für die unterschiedlichsten Rezeptideen. Da ein Glas Rinderfond ganz schön teuer im Einkauf ist, lohnt es sich das selber kochen schon wenn man nur wenige Gläser im Monat braucht. Zudem weis man selbst, was man alles zum Fond kochen verwendet und keine Chemie kommt „ausversehen“ in den Topf. Dazu waschen wir als erstes die Knochen und topfen sie  [ Weiterlesen ]

Pilze Zwiebel Pfefferfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - April - 2012
feuriges-pfefferfleisch

Zutaten: 4 Scheiben Schweinehals 400g Champignons 2 rote Zwiebeln 1 Chilischote 2 Tl Pfefferkörner 1 daumengroßes Stück Ingwer 2 Knoblauchzehen 4 el Sojasoße Salz, Öl, Butter, Speisestärke, und Honig   Zubereitung: Das ist eine leckere Art wie man Schweinehals mal anders lecker kochen kann. Das Pilze Zwiebel Pfefferfleisch ist echt eine leckere alternative zu normalen Schweinehals Steaks. Als erstes röstet man die Pfefferkörner im Wok. Wenn er anfängt zu duften, dann geben wir ihn in den Mörser und mahlen ihn fein. Nun schälen und achteln wir die Zwiebeln, schneiden die Pilze in Scheiben, schälen den Ingwer und den Knoblauch und  [ Weiterlesen ]

Bratwurst mit Kartoffelbrei mal anders

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - März - 2012
bratwurst-mit-kartoffelbrei

Zutaten: 1 Wurstschnecke in Pfannendurchmesser 1 Kg Kartoffel 4 Zwiebeln 400ml Rinderfond 100ml Milch Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel, Butter und Butterschmalz   Zubereitung: Bratwurst mit Kartoffelbrei kennt eigentlich jeder. Doch hier garen wir die Rezeptideen dafür in einer Pfanne. Dazu brauchen wir eine Wurstschnecke frisch vom Metzger in der Größe der Pfanne. Als erstes schälen wir die Kartoffeln, schneiden sie klein und kochen sie in Salzwasser gar. Während sie kochen schneiden wir die 4 Zwiebeln in feine Ringe und braten sie in der Pfanne mit etwas Butterschmalz an. Nun zermahlen wir 1 Tl Kümmel im Mörser und geben ihn zusammen  [ Weiterlesen ]

Schnelle Selleriesuppe

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - März - 2012
schnelle-selleriesuppe

Zutaten: 1 Knollensellerie 300g Kartoffeln 2 Zwiebeln 600ml Milch ½ Zitrone Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Für diese schnelle Suppe muss man nicht viel tun. Nur ein bisschen schnippeln und lecker kochen. Dafür schmeckt die Selleriesuppe aber richtig lecker! Als erstes die Knollensellerie, Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Schon ist man halb fertig mit der Selleriesuppe! Die Zutaten dünsten wir jetzt in einem großen Topf an und löschen dann alles mit 1,2l Wasser ab. Dann die Milch dazu und ordentlich Salz und Pfeffer. Die Zutaten kochen wir jetzt so lange, bis sie weich sind. Dann mit  [ Weiterlesen ]

Couscous Salat

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - Januar - 2012
couscous-salat

Zutaten: 300g Couscous 2 Karotten 1 Zucchini 1 Aubergine 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 500ml Gemüsebrühe 200g Joghurt 1 Tl Cayennepfeffer 1Tl Zimt 2 Tl Paprikapulver ½ Bund Petersilie ½ Bund Minze 1 Stange Zimt Salz und Pfeffer   Zubereitung: Den Couscous Salat gab es bei uns letztens zum Abendessen. Desi hatte keine Lust auf was fleischiges, ich wollte aber ein Steak essen, da kam der Couscous mit Gemüse genau richtig. Es war mein erster Kontakt mit Couscous, es hat aber gut Geschmeckt und ich könnte mir gut vorstellen, dass man ihn auch gut zum Grillen im Sommer lecker kochen könnte.  [ Weiterlesen ]

Geschmortes Maishuhn

Veröffentlicht durch Ralf am 22 - Dezember - 2011
geschmortes-maishuhn

Zutaten: 1 Maishuhn 200ml Rotwein 300ml Geflügelfond 4 Zwiebeln 500g Tomaten 4 Paprikas 1 Knoblauchzehe 2 Lorbeerblätter 1 Zitrone Salz, Pfeffer, Butter und Öl   Zubereitung: Ein Maishuhn ist ein Huhn das fast ausschließlich mit Mais gefüttert wurde. Daher ist die Haut und das Fleisch des Maishuhns gelb. Das Maishuhn reicht locker für 4 Personen, da es so um die 1,5 Kg oder mehr Kilo hat. Für ein geschmortes Hähnchen sollte man sich 2-3 Stunden Zeit nehmen, die sich aber auf alle Fälle lohnen! Als erstes zerteilen wir das Maishuhn. Dazu lösen wir mit einem scharfen Küchenmesser die Brust ab  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachte Chilisoße

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - Dezember - 2011
chilisosse

Zutaten: 500g frische Chilis 250 ml Essig 250 ml Wasser 500 g frische Tomaten 2El g Salz 2 El Zucker 4 Knoblauchzehen 2 Zwiebeln 2 Lorbeerblätter Öl und Pfeffer   Zubereitung: Nachdem ich diesen Sommer eine riesen Menge an Chilis geerntet habe, hab ich mir überlegt was ich mit ihnen anstelle und bin auf die Idee gekommen mir eine scharfe Chilisoße einzumachen. Chilis einkochen ist ein Heiden Geschäft, aber die Chilisoße ist super lecker. Als erstes schneidet man die Chilis grob klein, hackt den Knoblauch grob und schneidet die Zwiebeln klein. Jetzt erhitzen wir etwas Öl in einem großen Topf  [ Weiterlesen ]

Fleischstrudel und frische Tomatensoße

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Dezember - 2011
fleischstrudel

Zutaten: Für den Teig: 250g Mehl 2 El Öl 2 Eigelb ½ Tl Salz Für die Füllung: 500g Rinderhack 200g Brunch Paprika-Peperoni 1 Zwiebel 2 El Kräuter Chili nach bedarf Salz, Pfeffer und Muskat Für die frische Tomatensoße: 750g Tomaten 1 Zwiebel 2 Zehen Koblauch Sonstiges: 2 Eigelb Nudeln oder Kartoffeln als Beilage Salz, Pfeffer, Zucker und Öl   Zubereitung: Der Fleischstrudel ist schön deftig, dazu gibt es eine einfache aber frische Tomatensoße und als Beilagen dazu Nudeln oder Kartoffeln. Diese Rezeptideen passen wirklich gut zusammen und schmecken einfach lecker. Als erstes machen wir den Teig für den Fleischstrudel. Dazu  [ Weiterlesen ]

Krustenbraten mit Biersoße und Brezelknödel

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - November - 2011
krustenbraten-mit-biersosse

Zutaten: 1 – 1,5 Kg ausgelöster Kotelettbraten mit Schwarte und Knochen 500ml Hefeweizen 4 El Honig 1 El Senf 500g Laugenbrezeln 7 Zwiebeln 500ml Milch 1Kg Weißkohl 4 Eier Salz, Pfeffer, Muskat, Speisestärke und Butter   Zubereitung: Krustenbraten mit Biersoße, Brezelknödel und bayrisch Kraut, ein echtes Sonntagsgericht das bestimmt der ganzen Familie schmeckt. Wer das selber kochen möchte, sollte sich allerdings einige Stunden Zeit nehmen! Als erstes schneiden wir die Schwarte vom Braten ein. Besser wäre es allerdings, wenn man es vom Metzger machen lässt! Dann würzen wir den Braten mit Salz und Pfeffer. Als nächstes schälen wir die Zwiebeln,  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren