Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Afrikanisches Hühnchen

Veröffentlicht durch Hanna am 10 - Januar - 2013

Zutaten: 400g Hähnchenbrustfilet eine Chilischote (nach Belieben, ich lasse sie weg) 2 Knoblauchzehen eine Zwiebel eine rote Paprikaschote eine Dose Cocosmilch eine Orange 200ml Sahne 5El Sojasoße Salz, Pfeffer, Curry, Paprika edelsüß etwas Öl Reis   Vor ein paar Tagen habe ich mir überlegt, was ich mir mal wieder mit Cocosmilch lecker kochen kann. Ich liebe sie und es gibt so viele leckere Rezepte, von denen ich jetzt hier eines vorstellen möchte: Als erstes bereite ich die Marinade vor. Dazu schäle und presse ich eine der Knoblauchzehen in eine Schüssel, schäle und presse die Orange aus und gebe den Saft  [ Weiterlesen ]

Chili con Carne

Veröffentlicht durch Hanna am 15 - November - 2012
Chili con Carne

Zutaten:   500g Hackfleisch 2 Dosen Rote Bohnen 1 Dose Mais 1 Dose Tomaten gestückelt 1 Tetrapack Tomatensauce 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen Salz, Pfeffer, Paprika (edelsüß), Oregano, Basilikum, Majoran, Zucker Wer es scharf will: scharfer Rosenpaprika, Chilis (frisch oder getrocknet)oder Tabasco etwas Butterschmalz zum Anbraten Baguette   Am Samstag habe ich meinen Geburtstag gefeiert und lange überlegt, was ich lecker kochen könnte. Es sollte schnell gehen und ich musste es schon am Freitag kochen können, da ich am Samstag den ganzen Tag auf einer Fortbildung war. Zum Glück viel mir dann das Chili ein! Ich hatte es schon lange nicht  [ Weiterlesen ]

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Veröffentlicht durch Hanna am 7 - November - 2012
Käsespätzle

Zutaten:   500g Mehl (normales oder Spätzlesmehl, was eben gerade in der Kammer ist) 7 Eier Getrocknete Kräuter: Basilikum, Oregano, Majoran 200g Emmentaler (am Stück) evtl. etwas Wasser kochendes Salzwasser für die Spätzle pro Person 2 Zwiebeln etwas Butterschmalz Salz, Zucker     Diese Käsespätzle kann man gut selber kochen und sie schmecken hervorragend! Zubereitung: Als erstes reibe ich den Emmentaler und schäle die Zwiebeln. Diese werden in dünne Ringe geschnitten. Währenddessen lasse ich das Butterschmalz in einer Pfanne auf kleiner Flamme zerlaufen und gebe die Zwiebelringe dazu, wenn ich sie fertig geschnitten habe. Dann bereite ich den Spätzlesteig vor.  [ Weiterlesen ]

Herbstgemüse Mix mit Reis

Veröffentlicht durch Hanna am 21 - Oktober - 2012
Herbstgemüse Mix

Zutaten: etwas Öl 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 Aubergine 1 Paprikaschote 1 Zucchini 2 Fleischtomaten 3 Karotten Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, etwas Zucker Saft einer Zitrone Frisches Basilikum Eine Tasse Reis, 2 Tassen Wasser, Salz oder gekörnte Brühe Kurkuma zum Reis einfärben   Vor ein paar Tagen habe ich von einer Freundin eine Aubergine und eine Zucchini bekommen. Ihre Eltern haben einen großen Garten und so werde ich über das ganze Jahr mit viel Gemüse und Obst beliefert. Nach kurzem Überlegen, was ich damit lecker kochen kann, viel mir ein altes Rezept wieder ein. Ich habe es immer wieder etwas  [ Weiterlesen ]

Grüne Spargelsuppe

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Juni - 2012
gruene-spargelsuppe

Zutaten: 1 Bund grünen Spargel (500g) 2-3 hartgekochte Eier (Auch vom Vortag) 1-2 rohe Bratwürste 1-2 Kartoffeln 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 750ml Gemüsebrühe 100ml Sahne ½ Zitrone Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zucker   Zubereitung: Für die grüne Spargelsuppe muss man nicht viel machen. Zusammen mit dem Bratwürsten und den Eiern ist sie eine vollwertige Hauptmahlzeit, man kann vielleicht noch ein Brot dazu machen, mehr braucht man dafür nicht. Wenn man grünen Spargel in Rezeptideen verarbeiten will, muss man ihn nicht schälen. Einfach nur waschen und die Enden abbrechen. Wenn man die einfach nur biegt, bricht der grüne Spargel an der  [ Weiterlesen ]

Hühnerfrikassee mit Spargel

Veröffentlicht durch Ralf am 31 - Mai - 2012
Hühnerfrikassee mit Spargel

Zutaten: 1 Hühnchen 1 Bund Suppengrün 1 Zwiebel 2 Lorbeerblätter 4 Wacholderbeeren 200 ml Weißwein 200 ml Schlagsahne 750g weißer Spargel 150 g Zuckerschoten Salz, Pfeffer, Muskat, Butter und Mehl   Zubereitung: Das Hühnerfrikassee mit Spargel passt hervorragend zur jetzigen Spargelsaison. Wer es selber kochen will, sollte allerdings 2 Stunden Zeit haben, da wir die Hühnerbrühe für das Hühnerfrikassee selbst machen. Als erstes setzen wir das Hühnchen in einen Topf, schneiden das Suppengrün und die Zwiebel grob klein und geben es ebenso mit den Lorbeerblättern, ein El. Pfefferkörner und Wacholderbeeren dazu. Den Topf füllen wir jetzt mit Kaltem Wasser auf  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Peperoni und Garnelen mit Spaghetti

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - Mai - 2012
garnelen-mit-spaghetti

Zutaten: 200g Garnelen 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 6-10 gefüllte Peperoni mit Frischkäse 1 Chilischote 300g Spaghetti Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Dies sind etwas ungewöhnliche Garnelen mit Spaghetti, da in ihnen gefüllte Peperoni mit Frischkäse verwendet werden. Anfangs dachte ich, dass der Frischkäse hinauslaufen könnte, doch das war nicht der Fall und die gefüllten Peperoni und Garnelen mit Spaghetti waren richtig lecker. Solche Rezeptideen sind richtig Klasse! Als erstes schneiden wir die gefüllten Peperoni vorsichtig mit einem Messer in mundgerechte Stücke und garen nebenher die Spaghetti gar. Beim abgießen sollte man dann nachher auf jeden Fall das Nudelwasser aufheben,  [ Weiterlesen ]

Vegetarische Bratlinge und bunter Salat

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Mai - 2012
vegetarische-bratlinge-und-bunter-salat

Zutaten: 150g Couscous 3 Karotten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Bund Petersilie 3 Eier 50g Semmelbrösel Salat Eine Hand voll Kirschtomaten 1 Zitrone Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Vegetarische Bratlinge und ein frischer, bunter Salat ist genau das richtige, wenn man mal auf Fleisch verzichten möchte. Man kann auch hier alles selber kochen und sie schmecken genauso würzig wie echte Fleischküchle. Ein echter Leckerbissen! Als erstes garen wir den Couscous nach Packungsbeilage in Salzwasser und lassen ihn dann etwas auskühlen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch fein Würfeln. Die Karotten reiben und die Petersilie von den Stängeln  [ Weiterlesen ]

Champignon Creme Suppe

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - Mai - 2012
champignon-creme-suppe

Zutaten: 400g Champignons 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Zwiebel 750ml Gemüsebrühe 200ml Sahne Salz, Pfeffer, Mehl und Butter   Zubereitung: Wenn man lecker kochen möchte und Lust auf eine feine Suppe hat, für den ist die Champignon Creme Suppe genau das richtige. Die Champignon Suppe ist leicht herzustellen und schmeckt richtig lecker. Als erstes Teilen wir die Pilze auf. 100g schneiden wir in Scheiben, die restlichen 300g hacken wir einfach klein. Dann schneiden wir noch die Zwiebel in Würfel. Die Zwiebel und die gehackten Champignons geben wir nun in einen Topf mit etwas Butter und braten alles so lange bis die  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachte Leberknödel mit Rinderbrühe

Veröffentlicht durch Ralf am 1 - Mai - 2012
Leberknödel

Zutaten: Für die Leberknödel: 5 altbackene Wecken 125ml Milch 2 Schalotten 2 Eier 300 g gehackte Rinderleber ½ Bund Petersilie Einige Zweige Majoran Salz, Pfeffer und Butter Für die Rinderbrühe: 300g Suppenfleisch Einige Rinderknochen 1 Zwiebel 2 Karotten 1 Stange Lauch etwas Sellerie 1 Petersilienwurzel 1 Lorbeerblatt 2 Wacholderbeeren 2 Nelken Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Leberknödel sind eine feine Sache. Dabei sollte man sie Rinderbrühe frisch selber kochen und keine aus dem Glas oder irgendein Pulver nehmen. In der Rinderbrühe werden die Leberknödel nachher gegart, daher sollte man sich schon die Zeit nehmen und die Rinderbrühe selbst machen.  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren