Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Kokosmilch Ravioli

Veröffentlicht durch Hanna am 21 - Januar - 2014

Zutaten: 800ml Gemüsefond 400ml Kokosmilch Saft einer Zitrone 800g Ravioli ein Bund Frühlingszwiebeln (ca. 5 Stück) 200g Champignons einige Basilikumblätter Ingwer gemahlen, Salz und Pfeffer   Das ist eine von ein paar Rezeptideen, die wir regelmäßig kochen. Das Gericht ist sowohl asiatisch als auch italienisch angehaucht. Die Ravioli mit Kokosmilch bekommen durch den Zitronensaft eine sehr leckere Frische und sind auch recht schnell zubereitet: Zuerst presse ich die Zitrone aus und stelle den Saft zur Seite. Dann wasche ich die Frühlingszwiebeln und die Pilze und schneide sie in Ringe bzw. Scheiben. Nun gebe ich den Gemüsefond , die Kokosmilch und  [ Weiterlesen ]

Süßkartoffelsuppe

Veröffentlicht durch Hanna am 16 - November - 2013

Zutaten: eine Zwiebel eine Knoblauchzehe 10g frischer Ingwer (oder etwas Ingwerpulver) zwei Tomaten 400g Süßkartoffeln 500ml Gemüsefond Schmand (nach Belieben) Saft einer halben Zitrone frische Kräuter nach Geschmack (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum) etwas Öl zum andünsten Salz und Pfeffer   Wir essen sehr gerne Kartoffelsuppe in allen möglichen Varianten. Dieses Rezept habe ich neulich entdeckt und man kann es schnell selber kochen. Die Zutaten sind für zwei Personen gedacht. Zubereitung: Zuerst schäle ich die Zwiebel, den Knoblauch, den Ingwer und die Süßkartoffeln  und schneide alles in feine Würfel. Die zwei Tomaten gebe ich kurz in kochendes Wasser, so lassen sie sich  [ Weiterlesen ]

Lachs mit Blattspinat

Veröffentlicht durch Hanna am 3 - Mai - 2013
Spinat-Lachs

Zutaten: ca. 250g Blattspinat eine Zitrone zwei Lachsstücke Kartoffeln vom Vortag Salz, Muskat und Pfeffer etwas Milch   Ich hatte noch so viel Blattspinat von einem anderen Rezept übrig und auch der Lachs und die Kartoffeln waren noch von anderen Gerichten übriggeblieben. Es sollte alles „weg“ und ich habe mir überlegt, was ich damit noch lecker kochen kann. Dieses Rezept ist dabei heraus gekommen: Der Blattspinat war schon vom Vortag geputzt und somit konnte ich mir das Putzen sparen. Auch die Kartoffeln waren schon gekocht und gepellt und somit habe ich sie in etwas Milch in einem Topf auf kleiner  [ Weiterlesen ]

Blattspinatsalat

Veröffentlicht durch Hanna am 1 - April - 2013
Blattspinat-Salat

Zutaten: 300g Blattspinat 4 Scheiben Frühstücksspeck 2 Schalotten  oder 3 Frühlingszwiebeln 50ml Essig Saft von einer halben Zitrone 2 Knoblauchzehen 1TL Oregano Salz, Pfeffer   Ich liebe frischen Blattspinat, egal ob roh oder gekocht. Aber immer die gleiche Zubereitung ist langweilig. Ich wollte wissen, was man mit Blattspinat noch so lecker kochen kann. Also habe ich mich auf die Such nach einem neuen Rezept gemacht und bin auf dieses gestoßen. Ich habe es ein wenig verändert und es schmeckt richtig lecker! Es ist auch recht schnell und einfach zubereitet: Als erstes wasche ich den Spinat und schneide die dicken harten  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Avocados

Veröffentlicht durch Hanna am 15 - März - 2013

Zutaten: 2 reife Avocados (die Schale sollte noch fest sein) eine, nicht ganz weiche, Tomate eine Frühlingszwiebel 50g Pinienkerne eine Orange eine Zitrone eine Knoblauchzehe Tabascosauce (nur nach Belieben) Salz, Pfeffer eine Messerspitze Koriander     Vor kurzem habe ich mal wieder gelesen, dass es so viele Rezeptideen mit Avocados gibt und das diese sehr gesund sein sollen. Da ich noch nichts mit Avocados zubereitet habe, wusste ich auch nicht so richtig, auf was ich mich da „einlasse“. Ich habe mir ein indianisches Rezept ausgesucht und es ein wenig verändert. Es ist richtig lecker und ich bin auf den Geschmack  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Hackfleischbällchen mit Tzaziki

Veröffentlicht durch Hanna am 1 - März - 2013
Gefuellte-Hackbaellchen

Zutaten: 400-500g Hackfleisch ein Ei 200g Schafkäse Semmelbrösel Oregano, Basilikum und Majoran Salz 400g Naturjoghurt (oder griechischer Joghurt, der ist fester) eine halbe Salatgurke eine Knoblauchzehe eine Zitrone (nach Belieben) etwas Essig Öl zum Anbraten    Diese gefüllten Hackfleischbällchen stammen aus meinen eigenen Rezeptideen und sind recht schnell zubereitet. Meistens essen wir sie mit Tzaziki, aber es passen auch Tomatensauce, Bratensauce, ect. dazu! Zubereitung: Zu aller erst bereite ich alles für das Tzaziki vor. Dazu gebe ich den Naturjoghurt oder eben den griechischen Joghurt in eine Salatschüssel, würze ihn etwas mit Salz und Essig und schäle dann den Knobi und  [ Weiterlesen ]

Apfelmilchreis

Veröffentlicht durch Hanna am 16 - Oktober - 2012
Apfel-Milchreis

Zutaten: 1 Liter Milch 160 g Milchreis 1 Zitrone 500 g Äpfel 2 EL Zucker (oder auch mehr, wenn man es süßer mag) 2 Päckchen Vanillezucker 20 g kalte Butter Zimt & Zucker zum Bestreuen     Zubereitung: Dieser Apfelmilchreis gehört zu den ganz einfachen Rezeptideen! Und man kann ihn schnell selber kochen. Zuerst presse ich die Zitrone aus. Dann schäle, entkerne und würfele ich die Äpfel. Die Apfelstücke kommen dann in die Schüssel mit dem Zitronensaft, damit sie nicht so braun werden. In der Zwischenzeit lasse ich die Mich mit dem Milchreis aufkochen. (Aber Vorsicht, die Milch kocht gern  [ Weiterlesen ]

Vegetarische Bratlinge und bunter Salat

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Mai - 2012
vegetarische-bratlinge-und-bunter-salat

Zutaten: 150g Couscous 3 Karotten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Bund Petersilie 3 Eier 50g Semmelbrösel Salat Eine Hand voll Kirschtomaten 1 Zitrone Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Vegetarische Bratlinge und ein frischer, bunter Salat ist genau das richtige, wenn man mal auf Fleisch verzichten möchte. Man kann auch hier alles selber kochen und sie schmecken genauso würzig wie echte Fleischküchle. Ein echter Leckerbissen! Als erstes garen wir den Couscous nach Packungsbeilage in Salzwasser und lassen ihn dann etwas auskühlen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch fein Würfeln. Die Karotten reiben und die Petersilie von den Stängeln  [ Weiterlesen ]

Mediterraner Lachs in Alufolie

Veröffentlicht durch Ralf am 3 - April - 2012
lachs-in-alufolie

Zutaten: 800g Lachsfilet 150g Oliven 1 Zitrone 1 Tomate 1 kl. Rote Zwiebel 1 Chilischote 1 Knoblauchzehe 4 in Öl eingelegte Tomaten Einige Stiele Thymian ½ Bund Petersilie Einige Blätter Basilikum Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Das ist ein richtig leckeres Lachsgericht. Den Lachs marinieren wir mit leckeren Kräutern und frischen Tomaten und Zitronenscheiben. Man kann den Lachs in Alufolie oder in einem verschließbaren Bräter im Backofen braten. Als erstes machen wir die Marinade für den Lachs. Dazu schneiden wir die Zwiebel in feine Würfel und geben sie in eine Schüssel. Dann waschen wir die Kräuter und hacken diese  [ Weiterlesen ]

Forellencreme mit Yorkshire Pudding

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - März - 2012
forellencreme

Zutaten: 200g Frischkäse 250g geräuchertes Forellenfilet 2 El Sahnemeerrettich 1 Bio Zitrone 1 Bund Schnittlauch Salz und Pfeffer Für Yorkshire Pudding: 2 Eier 100g Mehl 100g Milch Öl, Salz und Pfeffer   Zubereitung: Diese Forellencreme hat sich als absolutes Highlight rausgestellt. Ich hab uns den Forellendip gemacht, da wir noch etwas leckere Suppe vom Vortag hatten. Die Suppe hätte allerdings nicht gereicht. Daher kam sie mit leckeren Yorkshire Puddings auf den Tisch. Als erstes geben die Forellenfilets, den Frischkäse und den Sahnemeerrettich in einen Messbecher. Dann schneiden wir den Schnittlauch in feine Röllchen geben diesen zusammen mit der Schale und  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren