Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Rumpsteak mit Pilzcremesauce

Veröffentlicht durch Hanna am 4 - Januar - 2013
Rumpsteak

Zutaten: 2 Rumpsteaks 200g Pilze 200ml Sahne 2 große Zwiebeln 4 große Kartoffeln Butterschmalz 200ml Gemüse- oder Rinderfond etwas Weißwein Salz und Pfeffer Schnittlauch Petersilie   Ich wollte schon länger mal wieder ein Gericht mit Rumpsteak selber kochen. Also habe ich mir überlegt, was dazu lecker schmeckt und das ist dann dabei heraus gekommen! Zubereitung: Zuerst habe ich die Kartoffeln gewaschen und in kochendes Wasser gegeben. Während die Kartoffeln garen habe ich die Pilze geputzt, in Scheiben geschnitten und die Zwiebeln geschält und in Ringe geschnitten. Dann habe ich etwas Butterschmalz in einer Pfanne zerlaufen lassen und das Fleisch auf  [ Weiterlesen ]

Hühnerfrikassee mit Spargel

Veröffentlicht durch Ralf am 31 - Mai - 2012
Hühnerfrikassee mit Spargel

Zutaten: 1 Hühnchen 1 Bund Suppengrün 1 Zwiebel 2 Lorbeerblätter 4 Wacholderbeeren 200 ml Weißwein 200 ml Schlagsahne 750g weißer Spargel 150 g Zuckerschoten Salz, Pfeffer, Muskat, Butter und Mehl   Zubereitung: Das Hühnerfrikassee mit Spargel passt hervorragend zur jetzigen Spargelsaison. Wer es selber kochen will, sollte allerdings 2 Stunden Zeit haben, da wir die Hühnerbrühe für das Hühnerfrikassee selbst machen. Als erstes setzen wir das Hühnchen in einen Topf, schneiden das Suppengrün und die Zwiebel grob klein und geben es ebenso mit den Lorbeerblättern, ein El. Pfefferkörner und Wacholderbeeren dazu. Den Topf füllen wir jetzt mit Kaltem Wasser auf  [ Weiterlesen ]

Saftiges Hühnchen mit Gemüse

Veröffentlicht durch Ralf am 12 - Mai - 2012
Hühnchen mit Gemüse

Zutaten: 4 Hähnchenschlegel 4-5 Kartoffeln 4-5 Karotten 2-3 Schalotten 1 Zehe Knoblauch 250ml Geflügelbrühe 100ml Weißwein 2 Zweige Rosmarin 2 Lorbeerblätter Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Das ist ein ganz einfaches Rezept für Hühnchen mit Gemüse, das der ganzen Familie schmecken wird. Man kann es entweder mit Hähnchenschlegel oder mit Hähnchenbrust machen. Auch bei der Auswahl vom Gemüse kann man ruhig etwas experimentieren. Zum lecker kochen waschen wir erstmals die Kartoffeln und schneiden sie in Spalten. Die Karotten einfach nur schälen und die Schalotten grob in spalten schneiden. Das alles geben wir in einen großen Bräter. Jetzt noch die  [ Weiterlesen ]

Gebratenes Hähnchen mal anders

Veröffentlicht durch Ralf am 21 - März - 2012
gebratenes-haehnchen

Zutaten: 1 Hähnchen, fertig halbiert ½ Zitrone 200g Oliven 4-5 Knoblauchzehen 2-3 Zweige Rosmarin 1 getrocknete Chilischote 50ml Weißwein Salz, Pfeffer, Zucker und Öl   Zubereitung: Ich liebe Hähnchen, in fast jeder Art und Weise. Ein gebratenes Hähnchen kann man ohne viel Aufwand selber kochen. Vor allem dieses Rezept hat man mit wenig Aufwand gemacht und der Sud kommt richtig gut mit Reis oder ist perfekt um ein Baguette darin zu tunken. Als erstes geben wir je 1 Tl Salz und Pfeffer in den Mörser. Darin schneiden wir dann eine Chilischote und mahlen es fein. Darin geben wir jetzt 2-3  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachtes Rahmschnitzel

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - März - 2012
rahmschnitzel

Zutaten: 4 Schweineschnitzel 150ml Weißwein 200ml Sahne 200ml Rinderfond 200-300g Champignons 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Mehl und Butterschmalz Spätzle oder eine andere Beilage   Zubereitung: Vor kurzem habe ich immer die gleich Antwort bekommen, wenn ich die Desi gefragt habe, was sie zum essen möchte. Rahmschnitzel, immer wieder Rahmschnitzel. Also hab ich ihr ihren Wunsch einfach mal erfüllt. Für die Rahmschnitzel lassen wir die Schnitzel natur und würzen sie nur mit etwas Salz und Pfeffer. Dann braten wir sie von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz an. Während sie braten schneiden wir die Champignons grob klein und würfeln  [ Weiterlesen ]

Züricher Geschnetzeltes mit Rösti

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - Februar - 2012
zuericher-geschnetzeltes

Zutaten: 600g Kalbsgeschnetzeltes 400g Champignons 3 Schalotten 300ml Weißwein 500ml Kalbsfond 300ml Sahne 800g Kartoffeln 2 Eier Salz, Pfeffer, Öl, Butterschmalz und Mehl   Zubereitung: Züricher geschnetzeltes mit Rösti ist super lecker und kann wirklich alles selbst machen. Kartoffelrösti selber machen geht fast genauso schnell wie die gefrorenen Pellets im Supermarkt zu kaufen. Also einfach selbst lecker kochen! Als erstes Braten wir das Kalbsgeschnetzelte in einem großen Topf mit etwas Öl an. Während es anbrät würzen wir es mit Salz und Pfeffer und lassen etwas Mehl für die Bindung ein rieseln. Während dessen schneiden wir die Champignons in Scheiben und  [ Weiterlesen ]

Spaghetti mit Garnelen und Knoblauch

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - Oktober - 2011
spaghetti-mit-garnelen-und-knoblauch

Zutaten: 300g Garnelen 3 Zehen Knoblauch 2 Zweige Rosmarin 250g Spaghetti oder ähnliches Salz, Pfeffer, einen Schuss Weißwein und Olivenöl   Zubereitung: Es gibt eigentlich nichts Einfacheres und Leckereres als Spaghetti mit Garnelen und Knoblauch. Man muss einfach nur am Vortag die Garnelen in Knoblauch und Olivenöl einlegen und am nächsten Tag zubereiten. Einfacher kann man nicht lecker kochen! Den Knoblauch schneiden und die Garnelen zusammen mit dem Knoblauch, dem Rosmarin und etwas Olivenöl einlegen. Am nächsten Tag die Nudeln gar kochen. Danach die Garnelen in Knoblauch anbraten, mit einem Schuss Weißwein ablöschen und dann die Nudeln dazu geben. Alles  [ Weiterlesen ]

Mediterrane Spezialitäten auf einer Schlemmerplatte

Veröffentlicht durch Ralf am 28 - September - 2011
mediterrane-spezialitaeten-schlemmerplatte

Zutaten: Für die Köfte: 150g Bulgur 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 400g Rinderhack 1 Bund Petersilie 2 El Tomatenmark Je 1 Tl Scharfes Paprikapulver, Zimt, Koriander, Piment, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer (alles gemahlen) Für die Garnelen: 300g Garnelen 2 Zehen Knoblauch 100ml Weißwein Sonstiges: 3-4 Spitzpaprikas 2 Konlauchzehen Olivenöl, Salz und Pfeffer Oliven Gefüllte Peperoni Einige Salatblätter Gurkensalat mit Joghurt   Zubereitung: Ich liebe es viele leckere mediterrane Spezialitäten auf einer Schlemmerplatte zu haben. Mal ein Garnelchen, mal einen Happen Fleisch und mal eine Olive essen. Da bekomme ich schon beim schreiben richtig Hunger! Am Tag davor sollte man den Knoblauch für die  [ Weiterlesen ]

Mediterranes Ofengemüse mit Hähnchen

Veröffentlicht durch Ralf am 21 - September - 2011
ofengemuese-mit-haehnchen

Zutaten: 8 Salbeiblätter 60g Butter 1 El Paniermehl 1 Zitrone 4 Hähnchenschenkel 1 Zucchini 4 Tomaten ½ Bund Frühlingszwiebeln 200g Pilze 100ml Weißwein 100ml Gemüsebrühe Salz und Pfeffer   Zubereitung: Knusprige Hähnchenschenkel sind was ganz feines und dazu ein mediterranes Ofengemüse und ein knuspriges Baguette. Was brauch man mehr für einen leckeren Abend? Das Ofengemüse mit Hähnchen kann man ganz einfach selber kochen. Als erstes stellen wir die Butter für die Hähnchenschenkel her. Dazu mischen wir warme Butter mit dem Paniermehl, gehackten Salbeiblätter und etwas Salz und Pfeffer. In die Butter reiben wir dann noch die Schale einer Zitrone und  [ Weiterlesen ]

Einfache Spaghetti mit Tintenfisch

Veröffentlicht durch Ralf am 17 - Juli - 2011
tintenfisch-spaghetti

Zutaten: 2 Tintenfische je ca. 250g 500g Tomaten 150ml Weißwein 1 Bund Basilikum 250g Spaghetti Salz, Pfeffer, und Olivenöl   Zubereitung: Meine Freundin wollte letztens Spaghetti mit Tintenfisch haben. Den Wunsch hab ich ihr dann auch erfüllt, denn Tintenfisch Spaghetti sind ja wirklich lecker! Zuerst nehmen wir die frischen Tintenfische aus und schneiden sie in Ringe. Dann setzen wir einen  Topf mit heißem Wasser auf und garen die Nudeln bissfest. Als nächstes die Tintenfischringe in der Pfanne anbraten und währenddessen die Tomaten klein schneiden. Die Tintenfischringe mit dem Weißwein ablöschen, etwas einköcheln lassen und dann die Tomaten dazu geben. Jetzt  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren