Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Februar - 2012
kaese-lauchsuppe-mit-hackfleisch

Zutaten: 300g Rinderhack 1 Zwiebel 2-3 Stangen Lauch 2 Kartoffeln 200g Schmelzkäse 2 El saure Sahne 750ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Muskat und Öl   Zubereitung: Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch ist eines der Rezeptideen, dass ich noch aus meiner Kindheit kenne. Durch zufall bin ich auf die Porreesuppe gestoßen und musste sie gleich nachkochen. Als erstes den Lauch Putzen und in Ringe schneiden und danach die Kartoffel schälen und fein würfeln. Jetzt setzen wir einen Topf mit etwas Öl auf und schneiden die Zwiebel in feine Würfel. Die Zwiebel glasig anbraten und dann das Hackfleisch mit in den Topf geben. Wenn  [ Weiterlesen ]

Schwäbische Kutteln

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - Januar - 2012
saure-kutteln

Zutaten: 500g küchenfertige Kutteln 1 Zwiebel 1 Lorbeerblatt 5 Wacholderbeeren 4 EL Tomatenmark 350ml Brühe 100ml Rotwein Salz, Pfeffer, Essig, Mehl und Öl   Zubereitung: Saure Kutteln sind ein typisch schwäbisches Gericht, mit dem man Massen spalten kann. Wenn ich erwähne, das ich schwäbische Kutteln mag, bekommen die Einen einen leichten Brechreiz und anderen läuft das Wasser im Mund zusammen. Saure Kutteln selber kochen ist ganz einfach und geht auch sehr schnell, wenn man sich beim Metzger die Kutteln küchenfertig holt. Für schwäbische Kutteln schneiden wir als erstes die Zwiebel in feine Würfel und erhitzen etwas Öl in einem Topf.  [ Weiterlesen ]

Scharfes Rindfleisch und Brokkoli im Wok

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - Januar - 2012
brokkoli-im-wok

Zutaten: 300g Rinderhack 400g Brokkoli 1 Stange Lauch 1 daumengroßes Stück Ingwer 2 Knoblauchzehen 1-2 El grünen Pfeffer 300ml Gemüsebrühe 1 Tl Speisestärke Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Ich liebe Pfeffer und Rezeptideen bei denen viel Pfeffer drin vor kommt. Für alle die auch Pfeffer mögen ist scharfes Rindfleisch mit Brokkoli im Wok genau das richtige! Zuerst schälen wir den Ingwer und den Knoblauch und hacken beides zusammen mit den grünen Pfefferkörnern fein. Die Hälfte dieser Mischung und etwas Salz verrühren wir mit dem Rinderhack und stellen es bei Seite. Jetzt putzen wir den Lauch und schneiden ihn in  [ Weiterlesen ]

Lachs mit Dillsauce

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Januar - 2012
DSCN0734

Zutaten: 600g Lachsfilet 150g Creme Fraiche 1 Tl groben Senf ½ Bund Dill Salz und Pfeffer   Zubereitung: Bei uns gab es letztens einen leckeren Lachs mit Dillsauce. Das Rezept ist eigentlich ganz einfach, wenn man also mal wenig Zeit hat ist überbackener Lachs genau das richtige zum selber kochen. Beim Lachsfilet entfernen wir erst mal die Haut und ziehen, wenn nötig, die Gräten. Danach legen wir es in eine kleine Auflaufform und würzen ihn mit Salz und Pfeffer. Jetzt heizen wir den Backofen auf 200 °C vor und hacken den Dill klein. Danach verrühren wir ihn mit der Creme  [ Weiterlesen ]

Boere Pap – Leckere Maisschnitten aus Afrika

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Januar - 2012
boere-pap

Zutaten: 300g feines, weißes Maismehl 200g Speckwürfel 3 Zwiebeln 1 Stange Lauch 3 Eier 100g Butter 100g Cheddar Salz und Pfeffer   Zubereitung: Boere Pap sind deftige afrikanische Maisschnitten. Sie sind einfach zum selber kochen und schmecken meines Erachtens am besten Kalt. Als erstes erhitzen wir den Backofen auf 180°C. Dann kochen wir das Maismehl mit 600ml Wasser auf, dabei immer gut rühren. Nebenbei die Eier hart kochen. Wenn der Maisbrei fertig ist und die Eier hart gekocht sind, die Butter in einer Pfanne schmelzen. Während dessen den Lauch in Ringe schneiden und putzen und die Zwiebel in grobe Würfel  [ Weiterlesen ]

Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut

Veröffentlicht durch Ralf am 29 - Dezember - 2011
kartoffelpfanne

Zutaten: 800g festkochende Kartoffeln 100g Speckwürfel 1 Zwiebel 500g Sauerkraut 50g Kräuterbutter 200ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Zur Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut braucht man nicht viel und es ist ein super Essen, wenn man hart gearbeitet hat. Man muss nicht viel selber kochen und wenn man die Kartoffeln schon am Vortag kocht, ist die Kartoffelpfanne in 30 Minuten fertig. Wenn man die Kartoffeln noch nicht am Vortag gekocht hat, dann jetzt gar kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln dann in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz und  [ Weiterlesen ]

Käse Dip mit Cabanossi Wurst

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - Dezember - 2011
kaese-dip

Zutaten: 4 Kartoffeln 150g Camembert 1 Kleine Stange Lauch 250g Cabanossi Wurst 150g Frischkäse 100g Quark 1 rote Zwiebel 1 Tl Thymian 1 Tl Kümmel 1 kl. Bund Petersilie ½ Chilischote Salz, Pfeffer, Chilipulver und ein Schuss Milch   Zubereitung: Das ist ein ganz einfaches Rezept, für das man noch nicht einmal selber kochen müsste. Man muss nur etwas schnippeln und ein paar Kartoffeln in den Ofen schieben, oder den leckeren Käse Dip mit Cabanossi Wurst einfach auf ein Stück Brot streichen. Als erstes 1 Stücke Alufolie abreißen und jeweils eine geputzte Kartoffel darauf legen. Dann mit Salz und etwas  [ Weiterlesen ]

Einfacher Kartoffelauflauf mit Zwiebelmett

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Dezember - 2011
einfacher-kartoffelauflauf

Zutaten: 500g Kartoffeln 200g Zwiebelmett 150ml Milch 150ml Sahne 50g Parmigiano Reggiano 1 -2 Zweige Rosmarin Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Das ist ein einfacher Kartoffelauflauf, der wirklich schnell geht und Klasse schmeckt. Wenn man einen V-Hobel hat ist er innerhalb von 10 Minuten zubereitet. Als erstes die Sahne und die Milch aufkochen. In der Zwischenzeit die Rosmarinblätter abzupfen und klein hacken. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden oder Hobeln. Wenn die Milch aufkocht, kurz vom Herd nehmen und mit dem Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Dann die Kartoffeln in den Topf geben und zusammen  [ Weiterlesen ]

Überbackene Auberginen

Veröffentlicht durch Ralf am 26 - November - 2011
ueberbackene-auberginen

Zutaten: 2 Auberginen 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 100g Mandelsplitter 2 Tomaten 2 El rotes Pesto 2 Kugeln Mozzarella Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Öl   Zubereitung: Überbackene Auberginen sind über einfach und auch schnell gemacht. Man braucht außer ein bisschen Baguette eigentlich nichts mehr dazu! Damit die Auberginen gefüllt werden können, halbieren wir sie zuerst und schaben sie bis auf eine Wandstärke von 0,5-1 cm aus. Das Auberginenfleisch grob würfeln. Ebenso die Zwiebeln in Viertel Ringe schneiden, den Knoblauch hacken und die Tomaten entkernen und grob klein schneiden. Dann machen wir eine Pfanne heiß und rösten erst mal die Mandelsplitter ohne  [ Weiterlesen ]

Schnelle Gemüsenudeln mit Schafskäse

Veröffentlicht durch Ralf am 17 - November - 2011
gemuesenudeln

Zutaten: 1 Karotte 1 kl Zucchini 1 Stange Lauch 1 Zwiebel 3-4 Tomaten 200g Schafskäse 200g Nudeln 2 El Kräutermischung 2 El Schmand Salz, Pfeffer, und Öl   Zubereitung: Leckere Gerichte mit Schafskäse, Ziegenkäse oder ähnliches haben wir gerne auf unserem Tisch. Wir achten dann auch drauf das es echter Schafskäse ist, wer den nicht mag kann für die Rezeptideen auch den nachgemachten aus Kuhmilch nehmen.  Die Gemüsenudeln kann man einfach so essen oder als Beilage zu einem guten Steak oder ähnlichem nehmen. Als erstes kochen wir die Nudeln gar und schneiden dabei das Gemüse klein. Der Schafskäse wrd gewürfelt.  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren