Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Spinattarte mit Ziegencamembert

Veröffentlicht durch Ralf am 28 - Oktober - 2011
spinattarte

Zutaten: Für den Teig: 400g Dinkelvollkornmehl ½ Tl Trockenhefe 1 El Tomatenmark 1 El Olivenöl ½ Pack Trockenhefe 1Tl Salz Für den Belag: 1 rote Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 400g Blattspinat (TK oder Frisch) 100g Speckstreifen 200ml Sauerrahm Ein Hand voll Tomaten 1 kl. Ziegencamembert Salz, Pfeffer etwas Basilikum und Olivenöl   Zubereitung: Wenn man eine leckere Spinattarte mit Ziegencamembert selber kochen will sollte man etwas Zeit mitbringen, aber es lohnt sich wirklich! Der Ziegencamembert dominiert die Spinattarte, wer diesen Geschmack nicht mag nimmt seinen Lieblingscamembert. Als erstes bereiten wir den Boden vor. Dazu vermischen wir 175ml lauwarmes Wasser mit  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 19 - Oktober - 2011
pikante-pfannkuchen

Zutaten: Für die Füllung: 150g Bulgur 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 400g Rinderhack 1 Bund Petersilie 2 El Tomatenmark Je 1 Tl Scharfes Paprikapulver, Zimt, Koriander, Piment, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer (alles gemahlen) Für die Pfannkuchen: 500g Mehl 4 Eier 1 TL Salz Etwas Pfeffer 1 Liter Milch Butterschmalz Sonstiges: Geriebenen Käse   Zubereitung: Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch ist eine der Rezeptideen, die ich noch aus meiner Kindheit kenne. Ich mag es allerdings wenn das Hackfleisch schön locker und fluffig ist. Da ich letztens Köfte ausprobiert habe und die durch das Bulgur super fluffig waren, machte ich die Füllung für pikante Pfannkuchen aus  [ Weiterlesen ]

Tomaten Focaccia

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - Oktober - 2011
tomaten-focaccia

Zutaten: 500g Mehl 1 ½ Tl Trockenbackhefe 350ml lauwarmes Wasser Einige Tomaten Einige Zweige Rosmarin Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Für Focaccia Brot gibt es viele verschiedene Rezeptideen. Ich habe letztens ein Tomaten Focaccia gemacht. Es kommt außer Tomaten und Rosmarin nichts weiter drauf, schmeckt aber einfach genial! Als erstes nehmen wir die 350ml lauwarmes Wasser geben 3El Olivenöl, 1 Tl Salz, etwas Pfeffer und die Trockenhefe hinein und verquirlen alles ordentlich miteinander. Jetzt sieben wir 450ml Mehl auf die saubere Arbeitsplatte und machen eine Kuhle in die Mitte. Darin schütten wir das lauwarme Wasser und verrühren langsam mit  [ Weiterlesen ]

Spargel mit Pfannkuchen

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Juni - 2011
spargel-mit-pfannkuchen

Zutaten: 1Kg Spargel 200g Schinken 300g Mehl 2 Eier 750ml Milch 2El Kräuter 150g Emmentaler Salz,  Pfeffer, Muskat Butter und Butterschmalz   Zubereitung: Nichts passt besser zusammen als leckerer Spargel mit Pfannkuchen und etwas Schinken. Damit der Pfannkuchen etwas mehr Pepp erhält, hab ich mich für Kräuterpfannkuchen entschieden. Damit das Ganze nicht so trocken ist gibt’s eine Käsesoße dazu, die wir aus einer Bechamel lecker kochen. Zuerst schälen wir den Spargel und garen ihn bissfest, dann rühren wir aus 500ml Milch, 250g Mehl, den 2 Eiern, 1 El Kräutern und jeweils ½ TL Salz und Pfeffer den Kräuterpfannkuchen Teig an.  [ Weiterlesen ]

Schinkensoße und leckere Nudeln

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - April - 2011
tortellini-mit-schinkensose

Zutaten: 250ml Sahne 250ml Milch 100g Parmigiano Reggiano 250g Schinken Salz, Pfeffer, Muskat, Butter und Mehl   Zubereitung: Diese Schinkensoße ist so lecker und so einfach zum selber kochen. Man kann sie für leckere Nudeln, zu Tortellini oder Gnocchi verwenden. Man sollte allerdings einen sehr guten Schinken verwenden, das komische Klebefleisch aus dem Supermarkt sollte man auch dort lassen! Als erstes schneiden wir den Schinken in feine Scheiben und reiben den Parmigiano Reggiano. Dann lassen wir etwas Butter in einem Topf schmelzen und machen mit dem Mehl eine Mehlschwitze. Wer mehr Mehl nimmt bekommt nachher eine dickere Soße. In die  [ Weiterlesen ]

Ein einfaches Olivenbaguette

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - März - 2011
olivenstangen

Zutaten: 500 g Mehl 1050er 250 g Dinkelmehl 405er 15 g Hefe 4 El Olivenöl 450 ml Wasser 1Tl Salz etwas Zucker 1 Glas grüne Oliven   Zubereitung: Oft fragt man sich was man zu den ein oder anderen Rezeptideen als Beilage isst. Auch wenn man mal einfach nur vespert sind selbstgemachte Olivenbrötchen oder ein Olivenbaguette einfach klasse. Das Beste ist aber, dass die Olivenbrötchen schnell selbst gemacht sind. Zunächst siebt man beide Mehlsorten auf die Arbeitsfläche und macht eine Kuhle in die Mitte. Dann gießen wir die Oliven ab, lassen sie gut abtropfen und hacken sie grob klein. Die Oliven  [ Weiterlesen ]

Speck Spinat Tarte backen

Veröffentlicht durch Ralf am 11 - Februar - 2011
ein-stueck

Zutaten: 250g Mehl 100g Schweineschmalz 150g Cheddar 1 Zweig Rosmarin 5 Eier 3 rote Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 400g Blattspinat 2 Zweige Oregano 450g Creme Fraiche 250g Parmigiano Reggiano 300g Speck in Streifen Etwas Milch, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Butter,   Zubereitung: Ich liebe es am Wochenende gemütlich mit meiner Freundin auf dem Sofa zu sitzen, etwas Wein oder ein schönes kühles Bier und das Abendessen schön mit der Hand schnabulieren. Dazu eignet sich hervorragen die Speck Spinat Tarte. Die Zubereitung dauert zwar etwas länger aber das lecker kochen lohnt sich! Zunächst machen wir den Mürbeteig, den kann man auch schon in  [ Weiterlesen ]

Pfannkuchen Grundrezept

Veröffentlicht durch Ralf am 24 - Januar - 2011
pfannkuchen

Zutaten: 500g Mehl 4 Eier 1 TL Salz 1 Liter Milch Butterschmalz   Zubereitung: So ein Pfannkuchen Grundrezept ist eigentlich ganz einfach. Ich kann gar nicht verstehen wie manche Leute sich so komisches Zeug in einer Plastikflasche kaufen. Innerhalb von 2 Minuten kann man den Teig für Pfannkuchen machen. Also keine Chemiebombe kaufen sondern selber kochen! Zunächst wiegen wir die 500g Mehl ab und geben sie in eine Schüssel. In die Schüssel geben wir ebenso die 4 Eier und das Salz. Das Salz kommt sowohl in süße als auch in deftige Pfannkuchen! Dann leeren wir 500 ml Milch in die  [ Weiterlesen ]

Mein Rezept für Zwiebelrostbraten

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - Januar - 2011
zwiebelrostbraten

Zutaten: 4 Stück Roastbeef mit je ca. 200 – 250g, gut abgehangen! 4 Zwiebeln 100ml Rinderfond etwas Rotwein Salz, Pfeffer, Mehl und Butterschmalz   Zubereitung: Mein Rezept für Zwiebelrostbraten geht ganz einfach und ist mit dem richtigen Hilfsmittel auch schnell vorbereitet. Dazu passen meines Erachtens am besten knusprige Bratkartoffeln. Im Großen und Ganzen kann man dieses leckere Hauptgericht in ca. 30 Minuten selber kochen. Die Zwiebeln werden geschält und am besten mit einem V-Hobel in feine Ringe geschnitten. Während dessen eine Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelringe anbraten. Jetzt Kümmern wir uns um das Fleisch, da schneiden wir  [ Weiterlesen ]

Käse Focaccia Rezept

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Januar - 2011
kaese-focaccia

Zutaten: 250g Mehl 1/2 Tl Salz 10g frische Hefe 150g Bergkäse 1 Zweig Rosmarin 1 getrocknete Chilischote Salz, Pfeffer, Zucker,   Zubereitung: Das leckere Käse Focaccia Rezept ist eines der Rezeptideen die man immer wieder gebrauchen kann. So ein Focaccia Brot kommt abends gut zu einem Glas Rotwein, oder man isst es als Beilage zu einem leckeren Abendessen oder serviert es wenn man Gäste hat, da man es auch gut in größeren Mengen herstellen kann und sie auch kalt sehr gut schmecken. Zuerst stellen wir den Hefeteig her. Dazu zerbröseln wir die Hefe in 150ml warmes Wasser und geben dazu  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren