Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Herzhafte Crepes

Veröffentlicht durch Hanna am 5 - Februar - 2014

Zutaten: Für den Teig: 5 Eier 200g Mehl ca. 200ml Milch ca. 200ml Wasser 2EL Öl etwas Salz etwas Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken Für die Füllung: ca. 100g Emmentaler ca. 100g Salami (oder Hinterschinken, je nach Geschmack) eine rote oder gelbe Paprika frische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch (nach Geschmack) getrocknete Kräuter wie Basilikum, Oregano oder Thymian (ebenfalls nach Geschmack) evtl. etwas Salz und Pfeffer   Wir essen sehr gerne Crepes und wechseln immer wieder ab zwischen einer süßen und einer herzhaften Füllung. Vor einiger Zeit ist mir wieder eine meiner eigenen Rezeptideen eingefallen, die sehr einfach in der  [ Weiterlesen ]

Rote Linsenküchlein

Veröffentlicht durch Hanna am 28 - Januar - 2014

Zutaten: 200g rote Linsen ein Lorbeerblatt 500ml Gemüsefond 2 Frühlingszwiebeln ein Ei 60g Mehl Salz, Pfeffer, Curry etwas Petersilie Öl oder Butterschmalz zum Braten   Es gibt viele Rezeptideen mit Linsen. Da die roten Linsen nicht eingeweicht und auch nicht lange gekocht werden müssen, eignet sich dieses Rezept auch zum spontanen zubereiten der Küchlein. Die Zubereitung ist einfach: Zuerst koche ich die Linsen in dem Gemüsefond mit dem Lorbeerblatt für ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit schneide ich die Petersilie mit der Küchenschere klein, wasche die Frühlingszwiebeln, halbiere sie und schneide sie in halbe Ringe. Die Ringe, die Petersilie und  [ Weiterlesen ]

Mexikanische Pfannkuchen

Veröffentlicht durch Hanna am 21 - Juni - 2013

Zutaten: Zutaten für die Pfannkuchen ca. 200g Mehl, ein Ei, Milch, Salz (ich kann leider keine ganz genauen Angaben machen, denn ich mache den Pfannkuchenteig immer nach Gefühl. Er sollte eher flüssig sein) eine Dose rote Kidney Bohnen eine Dose Mais 500g Hackfleisch eine Zwiebel eine Knoblauchzehe 5 Tomaten (nicht zu weich) etwas Öl zum Anbraten Salz, Pfeffer und Paprikapulver edelsüß   Vor ein paar Wochen haben wir so richtig Lust auf Pfannkuchen gehabt. Ich habe mir überlegt, was ich dazu lecker kochen kann. Auf süß hatten wir keine Lust, deshalb habe ich mich für die „mexikanische“ Variante entschieden. Zubereitung:  [ Weiterlesen ]

Regenbogenkuchen

Veröffentlicht durch Hanna am 17 - Mai - 2013

Zutaten für eine kleine Form: 2 Eier 110g Zucker ein P. Vanillezucker 30ml Wasser 140g Mehl 1 P. Vanillepuddingpulver 1 P. Backpulver 80ml Öl Lebensmittelfarbe (ich nehme Pulver in den Farben: Gelb, Orange, Rot, Grün, Blau, Violett) Für den Guss: Zitronensaft und Puderzucker   Vor ein paar Wochen haben wir Besuch bekommen. Ich wollte einen Rührkuchen backen und fand es irgendwie langweilig, einen „normalen“ Marmorkuchen zu machen. Irgendwann kam mir die Idee, einen bunten Kuchen zu „kreieren“. Dieser Regenbogenkuchen ist eine von meinen eigenen Rezeptideen, einfach zu backen und es kann sehr lustig sein, die Reaktionen der Gäste zu beobachten!  [ Weiterlesen ]

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Veröffentlicht durch Hanna am 7 - November - 2012
Käsespätzle

Zutaten:   500g Mehl (normales oder Spätzlesmehl, was eben gerade in der Kammer ist) 7 Eier Getrocknete Kräuter: Basilikum, Oregano, Majoran 200g Emmentaler (am Stück) evtl. etwas Wasser kochendes Salzwasser für die Spätzle pro Person 2 Zwiebeln etwas Butterschmalz Salz, Zucker     Diese Käsespätzle kann man gut selber kochen und sie schmecken hervorragend! Zubereitung: Als erstes reibe ich den Emmentaler und schäle die Zwiebeln. Diese werden in dünne Ringe geschnitten. Währenddessen lasse ich das Butterschmalz in einer Pfanne auf kleiner Flamme zerlaufen und gebe die Zwiebelringe dazu, wenn ich sie fertig geschnitten habe. Dann bereite ich den Spätzlesteig vor.  [ Weiterlesen ]

Gemischter Salat mit Ziegenkäse

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Juni - 2012
Salat mit Ziegenkäse

Zutaten: 1 Schüssel Salat nach Wahl (Kopfsalat, Feldsalat, Pflücksalat oder andere…) 1 Hand voll Radieschen 2 Frühlingszwiebeln 50g Salami 4 Scheiben Speck 1 Rolle Ziegenfrischkäse 1 Tl Dijonsenf 3 El Weißweinessig 4 El Olivenöl ¼ Bund Schnittlauch Salz, Pfeffer, Mehl   Zubereitung: Dieser gemischte Salat mit Ziegenkäse ist gesund und deftig zugleich. Das perfekte Abendessen, wenn man mal keine Lust auf lecker kochen hat. Das einzige was man machen muss ist ein wenig Speck und Ziegenfrischkäse anbraten. Zunächst einmal waschen wir den Salat und schleudern ihn danach mit der Salatschleuder trocken. Wer das erledigt hat, schneidet den Ziegenfrischkäse in dicke  [ Weiterlesen ]

Leckere Focaccia mit Oliven

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Mai - 2012
Focaccia mit Oliven

Zutaten: 250g Mehl 75ml Milch ½ Hefewürfel 100g Butter 3-4 getrocknete Tomaten 2-3 El Pistazien 2 Zweige Thymian 200g Oliven Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Dieses Focaccia Brot ist einfach Klasse. Es ist schön knusprig und herzhaft lecker. Dazu macht man am besten einen schönen Quark mit frischen Kräutern und man hat einen super Snack. Wer will kann die Focaccia mit Oliven aufpeppen, das ist aber nicht zwingend notwendig. Doch wenn man die Focaccia mit Oliven macht, dann sollte man richtig gute vom Händler seines Vertrauens nehmen. Als erstes geben wir das Mehl und eine ordentliche Portion Salz in  [ Weiterlesen ]

Forellencreme mit Yorkshire Pudding

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - März - 2012
forellencreme

Zutaten: 200g Frischkäse 250g geräuchertes Forellenfilet 2 El Sahnemeerrettich 1 Bio Zitrone 1 Bund Schnittlauch Salz und Pfeffer Für Yorkshire Pudding: 2 Eier 100g Mehl 100g Milch Öl, Salz und Pfeffer   Zubereitung: Diese Forellencreme hat sich als absolutes Highlight rausgestellt. Ich hab uns den Forellendip gemacht, da wir noch etwas leckere Suppe vom Vortag hatten. Die Suppe hätte allerdings nicht gereicht. Daher kam sie mit leckeren Yorkshire Puddings auf den Tisch. Als erstes geben die Forellenfilets, den Frischkäse und den Sahnemeerrettich in einen Messbecher. Dann schneiden wir den Schnittlauch in feine Röllchen geben diesen zusammen mit der Schale und  [ Weiterlesen ]

Fleischstrudel und frische Tomatensoße

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Dezember - 2011
fleischstrudel

Zutaten: Für den Teig: 250g Mehl 2 El Öl 2 Eigelb ½ Tl Salz Für die Füllung: 500g Rinderhack 200g Brunch Paprika-Peperoni 1 Zwiebel 2 El Kräuter Chili nach bedarf Salz, Pfeffer und Muskat Für die frische Tomatensoße: 750g Tomaten 1 Zwiebel 2 Zehen Koblauch Sonstiges: 2 Eigelb Nudeln oder Kartoffeln als Beilage Salz, Pfeffer, Zucker und Öl   Zubereitung: Der Fleischstrudel ist schön deftig, dazu gibt es eine einfache aber frische Tomatensoße und als Beilagen dazu Nudeln oder Kartoffeln. Diese Rezeptideen passen wirklich gut zusammen und schmecken einfach lecker. Als erstes machen wir den Teig für den Fleischstrudel. Dazu  [ Weiterlesen ]

Lasagne mit Gemüse und Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 24 - November - 2011
lasagne-mit-gemuese-und-hackfleisch

Zutaten: 500g Rinderhack 1 Zwiebel 2 Zehen Knoblauch 1 Karotte 1 Stange Lauch 200g Tomaten 5 getrocknete Tomaten in Öl 1 Dose Tomaten 200ml Brühe 1 Zucchini 1 Aubergine 1l Milch 300g Ricottakäse 100g Parmesan Lasagneplatten Salz, Pfeffer, Muskat, Mehl, Butter und Öl   Zubereitung: Dies ist keine gewöhnliche Lasagne bei der man entweder eine Tomatensoße oder Gemüse nimmt. Wir haben das mal in einer Lasagne Kombiniert und eine Lasagne mit Gemüse und Hackfleisch zum Abendessen gemacht. War zwar etwas mehr aufwand zum lecker kochen, aber es war eine sehr leckere Lasagne! Als erstes schälen und hacken wir die Zwiebel  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren