Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Deftiger Kartoffeleintopf mit Würstchen

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Mai - 2012
Kartoffeleintopf mit Würstchen

Zutaten: 1 Stange Lauch 4-5 Karotten ¼ Sellerieknolle 1,5 kg Kartoffeln 2 Zwiebeln 200 g Speckwürfel 1,5 l Gemüsebrühe 4 Würstchen Majoran Schnittlauch Petersilie Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Kartoffeleintopf mit Würstchen ist ein einfaches und günstiges Rezept. Es eignet sich als deftiges Hauptgericht oder als Alternative zu den üblichen Rezeptideen, die man so als Mitternachtsimbiss auf einer Party anbietet. Bei einer Party kann man auch kleine Würstchen nehmen, oder die Würstchen gleich klein schneiden. Als erstes schneiden wir die Zwiebeln klein und schneiden den Lauch in Scheiben. Dann braten wir den Speck in einem großen Topf in etwas  [ Weiterlesen ]

Klassische Hühnersuppe bei Erkältung

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Mai - 2012
Hühnersuppe

Zutaten: 1 Huhn 1 Stange Lauch 3-4 Karotten 1/1 Knolle Sellerie 1-2 Petersilienwurzeln 1 Bund Petersilie 1-2 Zweige Thymian 2 Lorbeerblätter Salz und Pfeffer   Zubereitung: Bei uns grassierte letztens eine kleine Erkältung und ich mach eigentlich immer eine klassische Hühnersuppe bei Erkältung. Das ist eine der Rezeptideen, die jeder kennen sollte, denn wenn es einem nicht gut geht, gibt’s nichts Besseres als eine klassische Hühnersuppe. Zunächst einmal putzen wir das ganze Gemüse sehr gründlich, da wir aus der Schale die Hühnerbrühe kochen. Nun Schälen wir die Karotten, den Sellerie, die Petersilienwurzel und legen die Schale und die Abschnitte bei  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachte Leberknödel mit Rinderbrühe

Veröffentlicht durch Ralf am 1 - Mai - 2012
Leberknödel

Zutaten: Für die Leberknödel: 5 altbackene Wecken 125ml Milch 2 Schalotten 2 Eier 300 g gehackte Rinderleber ½ Bund Petersilie Einige Zweige Majoran Salz, Pfeffer und Butter Für die Rinderbrühe: 300g Suppenfleisch Einige Rinderknochen 1 Zwiebel 2 Karotten 1 Stange Lauch etwas Sellerie 1 Petersilienwurzel 1 Lorbeerblatt 2 Wacholderbeeren 2 Nelken Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Leberknödel sind eine feine Sache. Dabei sollte man sie Rinderbrühe frisch selber kochen und keine aus dem Glas oder irgendein Pulver nehmen. In der Rinderbrühe werden die Leberknödel nachher gegart, daher sollte man sich schon die Zeit nehmen und die Rinderbrühe selbst machen.  [ Weiterlesen ]

Rinderfond selber kochen

Veröffentlicht durch Ralf am 22 - April - 2012
rinderfond

Zutaten: 4 Kg Rinderknochen 1 Kg Markknochen 1 Stange Lauch 1-2 Petersilienwurzeln 1 Stange Lauch 3-4 Karotten 3 Zwiebeln 4-5 Lorbeerblätter 1 Bund Thymian 1 Bund Petersilie 5 Gewürznelken 1 El Pfefferkörner Geschmacksneutrales Öl   Zubereitung: Einen Rinderfond braucht man immer wieder für die unterschiedlichsten Rezeptideen. Da ein Glas Rinderfond ganz schön teuer im Einkauf ist, lohnt es sich das selber kochen schon wenn man nur wenige Gläser im Monat braucht. Zudem weis man selbst, was man alles zum Fond kochen verwendet und keine Chemie kommt „ausversehen“ in den Topf. Dazu waschen wir als erstes die Knochen und topfen sie  [ Weiterlesen ]

Gulasch im Bratschlauch

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - März - 2012
ofengulasch

Zutaten: 1kg gemischtes Gulasch 200g Champignons 5 Schalotten 1 Stange Lauch 2-3 Karotten 2 Knoblauchzehen 250ml Rotwein 2 Zweige Rosmarin 1 Bratschlauch Salz, Pfeffer und Speisestärke   Zubereitung: Vor einiger Zeit kam im TV immer wieder Werbung für ganz einfaches Gulasch im Bratschlauch. Irgendwann hatte ich dann selbst Lust da mal ein leckeres Ofengulasch zu zaubern, allerdings ohne irgendwelches Tütengedöhns… Eigentlich muss man nicht viel mehr machen als alle Zutaten in die gewünschte Größe zu schneiden. Den Lauch schneiden wir in Ringe, die Schalotten in Scheiben, die Karotten in Mundgerechte Stücke, die Champignons halbieren und den Knoblauch fein hacken. Nun  [ Weiterlesen ]

Gemüsebratlinge mit Salat und Joghurtdip

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - März - 2012
vegetarisches-essen

Zutaten: 250g Haferflocken 250ml Milch 1 Stange Lauch 1 Karotte 1 Zwiebel 2 El scharfes Currypulver 2 Eier 5 El Semmelbrösel 1 Zitrone 1 Schüssel Salat 1 Becher Joghurt ½ Bund Dill Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Das ist ein richtig leckeres vegetarisches Essen. Die Gemüsebratlinge haben richtig pepp und der einfache Salat mit dem leckeren Joghurtdip passt hervorragend dazu. Man muss nicht viel selber kochen, im Großen und Ganzen hat man in 30 Minuten ein leckeres Gericht auf dem Tisch. Als erstes schneiden wir den Lauch in feine Ringe, reiben die Karotte klein und schneiden die Zwiebeln in  [ Weiterlesen ]

Aromatischer Pilzeintopf

Veröffentlicht durch Ralf am 14 - Februar - 2012
pilzeintopf

Zutaten: 200g Mehl 100g Dinkelmehl ½ Würfel Hefe 50g Parmigiano Reggiano 1 Stange Lauch 800g gefrorene Pilzmischung 2-3 getrocknete Steinpilze 2 Zweige Rosmarin 1 El Majoran, getrocknet 2 Knoblauchzehen 50ml Rotwein 50ml Portwein   Zubereitung: Es gibt so einige Pilzgerichte, aber dieser Pilzeintopf ist wirklich der Hit! Beim selber kochen muss man nicht viel beachten. Ich hab für den Pilzeintopf mal gefrorene Pilze versucht, man kann aber auch frische nehmen. Als erstes geben wir die 300g Mehl in eine Schüssel und bilden eine Kuhle. Dann geben wir 150ml warmes Wasser in einen Messbecher, bröseln die Hefe hinein und geben noch  [ Weiterlesen ]

Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Februar - 2012
kaese-lauchsuppe-mit-hackfleisch

Zutaten: 300g Rinderhack 1 Zwiebel 2-3 Stangen Lauch 2 Kartoffeln 200g Schmelzkäse 2 El saure Sahne 750ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Muskat und Öl   Zubereitung: Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch ist eines der Rezeptideen, dass ich noch aus meiner Kindheit kenne. Durch zufall bin ich auf die Porreesuppe gestoßen und musste sie gleich nachkochen. Als erstes den Lauch Putzen und in Ringe schneiden und danach die Kartoffel schälen und fein würfeln. Jetzt setzen wir einen Topf mit etwas Öl auf und schneiden die Zwiebel in feine Würfel. Die Zwiebel glasig anbraten und dann das Hackfleisch mit in den Topf geben. Wenn  [ Weiterlesen ]

Leichter Nudel Schinken Auflauf

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - Januar - 2012
Nudel Schinken Auflauf

Zutaten: 300g Schinken 400g Nudeln 1 Stange Lauch 200g Erbsen 6 Eier 400ml Sahne 500ml Milch 2 Kugeln Mozzarella 50g Parmigiano Reggiano Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Nudel Schinken Auflauf ist eines der Gerichte das jeder kennt und jeder kennt es ein bisschen anders. Immer wieder kommen einem neue Ideen, wenn man seine Vorratskammer durchforstet. Wenn man genügend Gemüse einbaut kann man gesund und lecker kochen und ein leichter Auflauf gelingt eigentlich immer! Als erstes Schneiden wir den Lauch klein und setzen einen Topf mit Wasser auf.  Wenn das Wasser kocht, salzen wir es und geben die Nudeln hinein.  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachter Gemüsekuchen

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Januar - 2012
gemuesekuchen

Zutaten: ½ Hefeteig 2 Karotten 1 Zucchini 1 Aubergine 1 Stange Lauch ½ Bund Petersilie 2 rote Zwiebeln 150g Creme Fraiche 4 Eier Salz, Pfeffer und Paprikapulver   Zubereitung: Diesen Gemüsekuchen kann man das ganze Jahr über lecker kochen. Buntes Gemüse, das man gerade zu Hause oder im Garten hat, kann verwendet werden. Wer also experimentieren will, kann die Zutaten auch gerne austauschen oder ganz weglassen. Als erstes bereiten wir den Hefeteig zu und lassen ihn ruhen. In der Zwischenzeit schneiden wir buntes Gemüse nach Belieben klein. Jetzt setzen wir einen großen Topf mit Wasser auf, salzen es und blanchieren  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren