Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Schnelle Selleriesuppe

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - März - 2012
schnelle-selleriesuppe

Zutaten: 1 Knollensellerie 300g Kartoffeln 2 Zwiebeln 600ml Milch ½ Zitrone Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Für diese schnelle Suppe muss man nicht viel tun. Nur ein bisschen schnippeln und lecker kochen. Dafür schmeckt die Selleriesuppe aber richtig lecker! Als erstes die Knollensellerie, Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Schon ist man halb fertig mit der Selleriesuppe! Die Zutaten dünsten wir jetzt in einem großen Topf an und löschen dann alles mit 1,2l Wasser ab. Dann die Milch dazu und ordentlich Salz und Pfeffer. Die Zutaten kochen wir jetzt so lange, bis sie weich sind. Dann mit  [ Weiterlesen ]

Züricher Geschnetzeltes mit Rösti

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - Februar - 2012
zuericher-geschnetzeltes

Zutaten: 600g Kalbsgeschnetzeltes 400g Champignons 3 Schalotten 300ml Weißwein 500ml Kalbsfond 300ml Sahne 800g Kartoffeln 2 Eier Salz, Pfeffer, Öl, Butterschmalz und Mehl   Zubereitung: Züricher geschnetzeltes mit Rösti ist super lecker und kann wirklich alles selbst machen. Kartoffelrösti selber machen geht fast genauso schnell wie die gefrorenen Pellets im Supermarkt zu kaufen. Also einfach selbst lecker kochen! Als erstes Braten wir das Kalbsgeschnetzelte in einem großen Topf mit etwas Öl an. Während es anbrät würzen wir es mit Salz und Pfeffer und lassen etwas Mehl für die Bindung ein rieseln. Während dessen schneiden wir die Champignons in Scheiben und  [ Weiterlesen ]

Rindfleisch im Wok mit Kartoffeln und frischer Spinat

Veröffentlicht durch Ralf am 25 - Februar - 2012
rindfleisch-im-wok-mit-kartoffeln-und-frischer-spinat

Zutaten: 300g Rindergeschnetzeltes 2El sojasoße 2El fischsauce 2 Knoblauchzehen 1 El brauner Zucker 400g Kartoffeln 1 Bund Frühlingszwiebeln 250g frischer Spinat Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Rindfleisch im Wok ist immer eine leckere Sache, als ich Desi aber erzählte, das sich zum Rindfleisch auch Kartoffeln und frischer Spinat gesellen war sie da anfangs weniger mit einverstanden. Frischer Spinat war ja noch ok, aber die Kartoffeln konnte sie sich gar nicht darin vorstellen. Aber was soll ich sagen, das selber kochen hat sich gelohnt und sie war absolut begeistert! Schon am Vortag sollte man die Sojasoße mit der Fischsoße, 1  [ Weiterlesen ]

Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Februar - 2012
kaese-lauchsuppe-mit-hackfleisch

Zutaten: 300g Rinderhack 1 Zwiebel 2-3 Stangen Lauch 2 Kartoffeln 200g Schmelzkäse 2 El saure Sahne 750ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Muskat und Öl   Zubereitung: Käse Lauchsuppe mit Hackfleisch ist eines der Rezeptideen, dass ich noch aus meiner Kindheit kenne. Durch zufall bin ich auf die Porreesuppe gestoßen und musste sie gleich nachkochen. Als erstes den Lauch Putzen und in Ringe schneiden und danach die Kartoffel schälen und fein würfeln. Jetzt setzen wir einen Topf mit etwas Öl auf und schneiden die Zwiebel in feine Würfel. Die Zwiebel glasig anbraten und dann das Hackfleisch mit in den Topf geben. Wenn  [ Weiterlesen ]

Hähnchennuggets und Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Januar - 2012
haehnchennuggets

Zutaten: Für die Hähnchennuggets: 1 Hähnchen 4 Eier 250g Semmelbrösel 1 Flasche Erdnussöl Etwas Mehl Für den Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl: 800g Kartoffeln 400g Champignons 1 Zwiebel 120 ml Öl 6-8 Radieschen 1 Lorbeerblatt 5 El Weißweinessig 5 El Kürbiskernöl 30g Kürbiskerne Salz und Pfeffer   Zubereitung: Das sind extraknusprige Hähnchennuggets und ein Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl in den man sich reinsetzen könnte. Die Hähnchennuggets muss man auf jeden Fall zwei Mal Pannieren, nur so bekommen sie eine schöne dicke Knusperkruste. Als erstes kochen wir die Kartoffeln zusammen mit dem Lorbeerblatt gar. In der Zwischenzeit kann man die Pilze putzen und in  [ Weiterlesen ]

Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut

Veröffentlicht durch Ralf am 29 - Dezember - 2011
kartoffelpfanne

Zutaten: 800g festkochende Kartoffeln 100g Speckwürfel 1 Zwiebel 500g Sauerkraut 50g Kräuterbutter 200ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Zur Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut braucht man nicht viel und es ist ein super Essen, wenn man hart gearbeitet hat. Man muss nicht viel selber kochen und wenn man die Kartoffeln schon am Vortag kocht, ist die Kartoffelpfanne in 30 Minuten fertig. Wenn man die Kartoffeln noch nicht am Vortag gekocht hat, dann jetzt gar kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln dann in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz und  [ Weiterlesen ]

Käse Dip mit Cabanossi Wurst

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - Dezember - 2011
kaese-dip

Zutaten: 4 Kartoffeln 150g Camembert 1 Kleine Stange Lauch 250g Cabanossi Wurst 150g Frischkäse 100g Quark 1 rote Zwiebel 1 Tl Thymian 1 Tl Kümmel 1 kl. Bund Petersilie ½ Chilischote Salz, Pfeffer, Chilipulver und ein Schuss Milch   Zubereitung: Das ist ein ganz einfaches Rezept, für das man noch nicht einmal selber kochen müsste. Man muss nur etwas schnippeln und ein paar Kartoffeln in den Ofen schieben, oder den leckeren Käse Dip mit Cabanossi Wurst einfach auf ein Stück Brot streichen. Als erstes 1 Stücke Alufolie abreißen und jeweils eine geputzte Kartoffel darauf legen. Dann mit Salz und etwas  [ Weiterlesen ]

Einfacher Kartoffelauflauf mit Zwiebelmett

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Dezember - 2011
einfacher-kartoffelauflauf

Zutaten: 500g Kartoffeln 200g Zwiebelmett 150ml Milch 150ml Sahne 50g Parmigiano Reggiano 1 -2 Zweige Rosmarin Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Das ist ein einfacher Kartoffelauflauf, der wirklich schnell geht und Klasse schmeckt. Wenn man einen V-Hobel hat ist er innerhalb von 10 Minuten zubereitet. Als erstes die Sahne und die Milch aufkochen. In der Zwischenzeit die Rosmarinblätter abzupfen und klein hacken. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden oder Hobeln. Wenn die Milch aufkocht, kurz vom Herd nehmen und mit dem Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Dann die Kartoffeln in den Topf geben und zusammen  [ Weiterlesen ]

Kartoffelbrei mit Erbsen

Veröffentlicht durch Ralf am 3 - Dezember - 2011
kartoffelbrei-mit-erbsen

Zutaten: 400g Kartoffeln 400g Erbsen 1 Zwiebel 1 Klecks Butter 100ml Milch Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Wenn man ein schnelles, einfaches Abendessen zubereiten muss, braucht man nicht unbedingt ein Fertiggericht. Kartoffelbrei mit Erbsen und dazu Fleischbällchen oder Würstchen geht ganz einfach und auch super schnell. Schnellere Rezeptideen findet man kaum. Als erstes schälen wir die Kartoffeln und schneiden sie klein. Diese werden dann gar gekocht. Als nächstes die Zwiebel fein würfeln und auch die Erbsen gar kochen. In der Zwischenzeit kann man Fleischbällchen oder Würstchen vorbereiten und anbraten. Nun die Zwiebel in etwas Butter anrösten und mit Milch  [ Weiterlesen ]

Schwedische Köttbullar und selbstgemachter Kartoffelbrei

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - November - 2011
schwedische-koettbullar

Zutaten: 500g gemischtes Hackfleisch 1 Ei 125ml Sahne 400ml Bratenfond 2 El Paniermehl 1 Zwiebel 500g Kartoffeln 75g Butter 100ml Milch Mehl, Muskat, Salz und Pfeffer   Zubereitung: Schwedische Köttbullar kennt man vor allem von einem blauen Möbelhaus mit witzigen Regalnamen. Einige Zeit bevor wir in dieses Möbelhaus zum shoppen waren, gab’s bei uns zu Hause schwedische Köttbullar und dazu klassischerweise Kartoffelbrei. Zu dem Zeitpunkt wussten wir noch nicht, dass wir in das Möbelhaus gehen. Als wir dann da waren, bekam ich Hunger und wir Assen dort was. Köttbullar wollte ich nicht, aber Desi nahm sich eine Portion. Ich hab  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren