Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Bratäpfel und selbstgemachte Vanillesoße

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Februar - 2012
brataepfel

Zutaten: 2 säuerliche Äpfel 1 Stange Zimt 2 El Rosinen 2 El Nüsse ½ Tl Zimt 1 El Zucker 250ml Milch 1 Vanilleschote 3 Eigelb 50g Zucker Rum, Apfelsaft etwas Butter und Salz   Zubereitung: Bratäpfel und selbstgemachte Vanillesoße ist der typische Nachtisch an Weihnachten oder an kalten Tagen. Da es jetzt erst so richtig kalt ist, passt dieses Rezept wirklich gut in den Februar. Doch auch wenn es wärmer wird kann man Bratäpfel lecker kochen. Typisch winterliche Zutaten kann man dann einfach gegen andere ersetzen und anstatt selbstgemachte Vanillesoße kann man dazu Vanilleeis servieren. Als erstes schneiden wir den  [ Weiterlesen ]

Leichter Nudel Schinken Auflauf

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - Januar - 2012
Nudel Schinken Auflauf

Zutaten: 300g Schinken 400g Nudeln 1 Stange Lauch 200g Erbsen 6 Eier 400ml Sahne 500ml Milch 2 Kugeln Mozzarella 50g Parmigiano Reggiano Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Nudel Schinken Auflauf ist eines der Gerichte das jeder kennt und jeder kennt es ein bisschen anders. Immer wieder kommen einem neue Ideen, wenn man seine Vorratskammer durchforstet. Wenn man genügend Gemüse einbaut kann man gesund und lecker kochen und ein leichter Auflauf gelingt eigentlich immer! Als erstes Schneiden wir den Lauch klein und setzen einen Topf mit Wasser auf.  Wenn das Wasser kocht, salzen wir es und geben die Nudeln hinein.  [ Weiterlesen ]

Hähnchennuggets und Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Januar - 2012
haehnchennuggets

Zutaten: Für die Hähnchennuggets: 1 Hähnchen 4 Eier 250g Semmelbrösel 1 Flasche Erdnussöl Etwas Mehl Für den Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl: 800g Kartoffeln 400g Champignons 1 Zwiebel 120 ml Öl 6-8 Radieschen 1 Lorbeerblatt 5 El Weißweinessig 5 El Kürbiskernöl 30g Kürbiskerne Salz und Pfeffer   Zubereitung: Das sind extraknusprige Hähnchennuggets und ein Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl in den man sich reinsetzen könnte. Die Hähnchennuggets muss man auf jeden Fall zwei Mal Pannieren, nur so bekommen sie eine schöne dicke Knusperkruste. Als erstes kochen wir die Kartoffeln zusammen mit dem Lorbeerblatt gar. In der Zwischenzeit kann man die Pilze putzen und in  [ Weiterlesen ]

Boere Pap – Leckere Maisschnitten aus Afrika

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Januar - 2012
boere-pap

Zutaten: 300g feines, weißes Maismehl 200g Speckwürfel 3 Zwiebeln 1 Stange Lauch 3 Eier 100g Butter 100g Cheddar Salz und Pfeffer   Zubereitung: Boere Pap sind deftige afrikanische Maisschnitten. Sie sind einfach zum selber kochen und schmecken meines Erachtens am besten Kalt. Als erstes erhitzen wir den Backofen auf 180°C. Dann kochen wir das Maismehl mit 600ml Wasser auf, dabei immer gut rühren. Nebenbei die Eier hart kochen. Wenn der Maisbrei fertig ist und die Eier hart gekocht sind, die Butter in einer Pfanne schmelzen. Während dessen den Lauch in Ringe schneiden und putzen und die Zwiebel in grobe Würfel  [ Weiterlesen ]

Fleischstrudel und frische Tomatensoße

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Dezember - 2011
fleischstrudel

Zutaten: Für den Teig: 250g Mehl 2 El Öl 2 Eigelb ½ Tl Salz Für die Füllung: 500g Rinderhack 200g Brunch Paprika-Peperoni 1 Zwiebel 2 El Kräuter Chili nach bedarf Salz, Pfeffer und Muskat Für die frische Tomatensoße: 750g Tomaten 1 Zwiebel 2 Zehen Koblauch Sonstiges: 2 Eigelb Nudeln oder Kartoffeln als Beilage Salz, Pfeffer, Zucker und Öl   Zubereitung: Der Fleischstrudel ist schön deftig, dazu gibt es eine einfache aber frische Tomatensoße und als Beilagen dazu Nudeln oder Kartoffeln. Diese Rezeptideen passen wirklich gut zusammen und schmecken einfach lecker. Als erstes machen wir den Teig für den Fleischstrudel. Dazu  [ Weiterlesen ]

Krustenbraten mit Biersoße und Brezelknödel

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - November - 2011
krustenbraten-mit-biersosse

Zutaten: 1 – 1,5 Kg ausgelöster Kotelettbraten mit Schwarte und Knochen 500ml Hefeweizen 4 El Honig 1 El Senf 500g Laugenbrezeln 7 Zwiebeln 500ml Milch 1Kg Weißkohl 4 Eier Salz, Pfeffer, Muskat, Speisestärke und Butter   Zubereitung: Krustenbraten mit Biersoße, Brezelknödel und bayrisch Kraut, ein echtes Sonntagsgericht das bestimmt der ganzen Familie schmeckt. Wer das selber kochen möchte, sollte sich allerdings einige Stunden Zeit nehmen! Als erstes schneiden wir die Schwarte vom Braten ein. Besser wäre es allerdings, wenn man es vom Metzger machen lässt! Dann würzen wir den Braten mit Salz und Pfeffer. Als nächstes schälen wir die Zwiebeln,  [ Weiterlesen ]

Schwedische Köttbullar und selbstgemachter Kartoffelbrei

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - November - 2011
schwedische-koettbullar

Zutaten: 500g gemischtes Hackfleisch 1 Ei 125ml Sahne 400ml Bratenfond 2 El Paniermehl 1 Zwiebel 500g Kartoffeln 75g Butter 100ml Milch Mehl, Muskat, Salz und Pfeffer   Zubereitung: Schwedische Köttbullar kennt man vor allem von einem blauen Möbelhaus mit witzigen Regalnamen. Einige Zeit bevor wir in dieses Möbelhaus zum shoppen waren, gab’s bei uns zu Hause schwedische Köttbullar und dazu klassischerweise Kartoffelbrei. Zu dem Zeitpunkt wussten wir noch nicht, dass wir in das Möbelhaus gehen. Als wir dann da waren, bekam ich Hunger und wir Assen dort was. Köttbullar wollte ich nicht, aber Desi nahm sich eine Portion. Ich hab  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 19 - Oktober - 2011
pikante-pfannkuchen

Zutaten: Für die Füllung: 150g Bulgur 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 400g Rinderhack 1 Bund Petersilie 2 El Tomatenmark Je 1 Tl Scharfes Paprikapulver, Zimt, Koriander, Piment, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer (alles gemahlen) Für die Pfannkuchen: 500g Mehl 4 Eier 1 TL Salz Etwas Pfeffer 1 Liter Milch Butterschmalz Sonstiges: Geriebenen Käse   Zubereitung: Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch ist eine der Rezeptideen, die ich noch aus meiner Kindheit kenne. Ich mag es allerdings wenn das Hackfleisch schön locker und fluffig ist. Da ich letztens Köfte ausprobiert habe und die durch das Bulgur super fluffig waren, machte ich die Füllung für pikante Pfannkuchen aus  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - September - 2011
gefuellte-blaetterteigtaschen-mit-schinken

Zutaten: 400g Blätterteig 200g Schinken 200g Champignons 125g Frischkäse 1 Kugel Mozzarella 1El Kräutermischung 1 Zwiebel 2 Eier Salz, Pfeffer und Öl oder Butter   Zubereitung: Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken schmecken immer und am besten schmecken sie natürlich nicht vom Bäcker sondern selbst gemacht! Es ist ein schnelles Gericht, das man für eine Party auch in großen Mengen einfach selber kochen kann. Als erstes kümmern wir uns um die Füllung. Dazu schneiden wir die Zwiebel in Würfel und braten die in etwas Öl oder Butter an. Jetzt Putzen und schneiden wir die Champignons und geben sie in die Pfanne zu  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Crepes

Veröffentlicht durch Ralf am 26 - September - 2011
gefuellte-crepes

Zutaten: 400g Putenbrust ½ Bund Frühlingszwiebeln 4 Tomaten Salat nach Wahl Sonstige Zutaten zum Füllen… Kräuterquark oder eine Soße nach Wahl 3 Eier 120g Mehl 200ml Milch Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver   Zubereitung: Gefüllte Crepes kann man eigentlich mit allem Füllen was man so im Kühlschrank findet und was einem schmeckt. Wir haben für die Füllung gebratene Putenbrust und frischen Salat und Tomaten genommen. Damit es schön flutscht haben wir uns dazu noch einen Kräuterquark gemacht. Das war wirklich super und man konnte es schnell lecker kochen. Als erstes Mariniert man die Putenbrustwürfel oder Streifen mit Salt, Pfeffer, Paprikapulver  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren