Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Tagliatelle mit Pilzen

Veröffentlicht durch Hanna am 20 - November - 2013

Zutaten:   500g frische, gemischte Pilze (nach Saison) eine Zwiebel 40g getrocknete Tomaten (ohne Öl) 500g Tagliatelle eine Knoblauchzehe ein Becher Sahne etwas Butter oder Butterschmalz zum Anbraten etwas frischen Thymian Salz und Pfeffer   Ich überlege mir immer wieder, was ich mit Pilzen lecker kochen kann. Es gibt viele Ideen und das Rezept ist ganz schnell und einfach in der Zubereitung: Zuerst putze ich die Pilze, schneide die Enden der Stängel ab und schneide sie in kleine Stücke. Die Zwiebel und den Knobi schäle ich und würfele beides. Auch die getrockneten Tomaten schneide ich klein. Jetzt koche ich die  [ Weiterlesen ]

Grießnocken in Tomatensoße

Veröffentlicht durch Hanna am 16 - Oktober - 2013

Zutaten: 150g Staudensellerie 5 Frühlingzwiebeln 6 Tomaten 40g Butter 50g Hartweizengrieß 2 Eier 40g geriebener Parmesan (ich reibe ihn selber, dann schmeckt es besser!) frische Petersilie (mit der Küchenschere klein geschnitten) Salz, Pfeffer und Muskat Zucker etwas Öl   Dieses Rezept ist eine Variante von Grießnocken. Sie sind schnell zum selber kochen und nicht in der Brühe, sondern in einer leckeren Tomatensoße. Zubereitung: Zuerst bereite ich die Tomatensoße zu. Dafür schäle ich die Tomaten und schneide sie in Würfel. Den gewaschenen Sellerie und die, ebenfalls gewaschenen, Frühlingzwiebeln schneide ich auch klein. Jetzt dünste ich die Sellerie- und Frühlingszwiebelstücke in etwas  [ Weiterlesen ]

Orangenspargel

Veröffentlicht durch Hanna am 30 - Juli - 2013

Zutaten: 500g weißer Spargel 4 Orangen etwas Butter 1Tl Zucker Salz und Pfeffer   Ich überlege jedes Jahr aufs Neue, was ich mit Spargel lecker kochen kann. Dieses schnelle Rezept habe ich entdeckt, etwas abgeändert und so schmeckt es uns sehr gut! Es ist vollkommen unkompliziert in der Zubereitung: Als erstes schäle ich den Spargel und schneide die Enden ab. Dann schneide ich die Stangen schräg in kleine Stücke. Nun gebe ich etwas Butter in eine Pfanne, lasse sie schmelzen und gebe die Spargelstücke dazu. Diese lasse ich glasig dünsten und würze sie mit dem Zucker, etwas Salz und Pfeffer.  [ Weiterlesen ]

Minutensteaks im Blätterteig

Veröffentlicht durch Hanna am 6 - Februar - 2013

Zutaten: 2 Rollen Blätterteig 4 Minutensteaks 500g Nudeln 10 Karotten 1 Knoblauchzehe Butter (ca. 70g für die Kräuterbutter und etwas für die Karotten) Schnittlauch, Petersilie, Basilikum (alles frisch) 200ml Gemüsefond Salz, Pfeffer, Zucker     Das ist eine meiner eigenen Rezeptideen, zusammengewürfelt aus ganz verschiedenen Rezepten. Ich finde es sehr lecker und bereite es gerne zu. Zubereitung: Für das Fleisch bereite ich zuerst die Kräuterbutter vor. Dazu lasse ich etwas Butter (ca. 70g) in einer Müslischüssel in der Mikrowelle zerlaufen. Währenddessen schäle ich den Knoblauch, um ihn dann in die zerlassene Butter zu pressen. Auch die Petersilie, den Schnittlauch und  [ Weiterlesen ]

Spaghetti mit Bolognese

Veröffentlicht durch Hanna am 29 - November - 2012
Bolognese

Zutaten: 500g Hackfleisch 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 2 Karotten eine Dose Tomaten in Stücke Oliven Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Basilikum, Oregano etwas Butter oder Öl zum Anbraten Emmentaler oder Parmesan Spaghetti (ich nehme gerne Vollkornspaghetti)     Vor ein paar Tagen hatte ich mal wieder so richtig Hunger auf Spaghetti Bolognese und das Gericht kann man auch schnell selber kochen! Zubereitung: Zuerst schäle ich die Zwiebeln, den Knoblauch und die Karotten und würfele alles. Auch die Oliven werden gewürfelt. Dann lasse ich die Butter in einer Pfanne zerlaufen und brate die Zwiebeln und den Knobi an, gebe das Hackfleisch dazu  [ Weiterlesen ]

Kartoffelauflauf

Veröffentlicht durch Hanna am 21 - November - 2012
Kartoffelauflauf

Zutaten:   ein Netz Kartoffeln (die Menge mache ich abhängig von der Größe der Form) 2 große Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 100g Speckwürfel 200g Schafskäse 500ml Milch 200ml Sahne etwas Butter etwas Parmesan Salz, Pfeffer, Muskatnuss   Dieser Kartoffelauflauf ist ein Rezept aus meinen ganz eigenen Rezeptideen und einfach zu zubereiten: Zuerst fette ich die Auflaufform mit einem Stückchen Butter ein. Die Milch und die Sahne gebe ich in eine Schüssel und würze beides mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Dann schäle ich die Zwiebeln und die Knoblauchzehe. Die Zwiebeln schneide ich in dünne Ringe und der Knobi wird in die Milch  [ Weiterlesen ]

Kleine, feine Puddingteilchen

Veröffentlicht durch Ralf am 8 - Juni - 2012
puddingteilchen

Zutaten: ½ Portion Vanillepudding 1 Rolle Blätterteig Zucker, Zimt und Butter   Zubereitung: Dieses Blätterteig Gebäck hab ich letztens im Fernsehen bei Jamie Oliver gesehen. Die kleinen Puddingteilchen sahen zum anbeißen aus und ich wollte sie unbedingt selbst lecker kochen bzw. in diesem Fall lecker backen. Sie machen kaum Aufwand und man kann sich an ihnen wirklich „Totfressen“! Wer mag kann noch Früchte oben auf legen. Erdbeere kann ich derzeit wirklich empfehlen! Zunächst einmal rollt man die Blätterteigrolle auf, bestreut sie großzügig mit Zucker und Zimt und rollt sie dann wieder auf. Anschließend schneidet man die Rolle in 2 cm  [ Weiterlesen ]

Leckere Focaccia mit Oliven

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Mai - 2012
Focaccia mit Oliven

Zutaten: 250g Mehl 75ml Milch ½ Hefewürfel 100g Butter 3-4 getrocknete Tomaten 2-3 El Pistazien 2 Zweige Thymian 200g Oliven Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Dieses Focaccia Brot ist einfach Klasse. Es ist schön knusprig und herzhaft lecker. Dazu macht man am besten einen schönen Quark mit frischen Kräutern und man hat einen super Snack. Wer will kann die Focaccia mit Oliven aufpeppen, das ist aber nicht zwingend notwendig. Doch wenn man die Focaccia mit Oliven macht, dann sollte man richtig gute vom Händler seines Vertrauens nehmen. Als erstes geben wir das Mehl und eine ordentliche Portion Salz in  [ Weiterlesen ]

Obatzter

Veröffentlicht durch Ralf am 8 - April - 2012
obatzter

Zutaten: 250g reifer Camembert 50g weiche butter 1 Zwiebel 5 El Bier Pfeffer, Paprika, Salz,   Zubereitung: Obatzter ist eine bayrische Käsecreme die ich gerne mal mache, wenn wir einfach nur Vespern. Auf einer Brezel oder frischem knusprigen Brot kommen solche Rezeptideen immer gut. Ich mach die Käsecreme immer ganz schnell mit der Küchenmaschine. Als erstes schneiden wir die Zwiebel in feine Würfel und braten sie in der Butter glasig. Als nächstes geben wir in ein hohes Gefäß den Camembert. Ebenso dazu kommen die Zwiebeln, die Butter und das Bier. 1-2 Esslöffel Paprika und dann noch nach Belieben mit Salz  [ Weiterlesen ]

Karotten Kartoffelbrei

Veröffentlicht durch Ralf am 6 - April - 2012
karotten-kartoffelbrei

Zutaten: 400g Kartoffeln 400g Karotten 100ml Milch Einen Klecks Butter Salz, Pfeffer und Muskat   Zubereitung: Wenn man mal etwas wirklich schnell selber kochen will, dann sind Würstchen oder ein schnelles Steak mit Karotten Kartoffelbrei einfach perfekt. Karotten und Kartoffeln passen hervorragend zusammen und passen als Beilage zu fast allem. Als erstes schälen wir die Kartoffeln und schneiden sie zusammen mit den Karotten klein. Nun kochen wir sie in einem großen Topf mit Salzwasser. Wenn sie fertig sind gießen wir das Wasser ab und geben die Milch und etwas Butter in den heißen Topf. Nun stampfen wir die Karotten und  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren