Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Spargel im Backpapier

Veröffentlicht durch Ralf am 27 - Juni - 2011

Gegarter Spargel

Bild 1 von 4

Im eigenen Saft gegarter Spargel

Letztend hab ich im Fernsehen einen Koch gesehen, bei ihm gabs einige Kochrezepte mit Spargel. Dort hab ich gesehen, wie er Spargel im Backpapier im Backofen gegart hat. Der Spargel würde so viel intensiver schmecken, als wenn man ihn einfach in Wasser kocht. Das musste ich dann auch unbedingt versuchen und es ist wahr, der Spargel schmeckt wirklich genial! Wer Spargel mal anders zubereiten möchte, sollte das auf jeden Fall mal versuchen.

Zunächst schält man den Spargel wie sonst auch. Dann legt man einige Stangen Spargel in die Mitte des Backpapiers, gibt 1-2 Flocken Butter dazu und würzt ihn nach belieben. Dann schlägt man das backpapier oben und unten ein. Dann legt man die beiden anderen enden des Backpapiers zusammen und faltet sie so lange bis das Paket stramm zusammen ist. Dann tackert man die Falz zusammen.

Fertig ist der Spargel im Backpapier. Jetzt muss er nur noch je nach dicke für 20 bis 35 Minuten bei 180°C in den Backofen. Man kann diese Garmethode für fast alle Kochrezepte mit Spargel anwenden. Wer seinen Spargel mal anders zubereiten und genießen möchte, für den ist das genau richtig!

Eine Antwort bis jetzt.

  1. […] Grillen, kochen oder wenn man ihn besonders intensiv im Geschmack haben möchte, kann man sich auch Spargel im Backpapier machen. Da gart er im eigenen Saft und schmeckt besonders […]


Suche

Sponsoren