Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Spaghetti mit Hackbällchen

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - Juli - 2011

Mit Büffelmozzarella bestreuen

Bild 1 von 8

Den restlichen Büffelmozzarella drüber streuen und servieren

Zutaten:

400g Rinderhack
2 Pack Mozzarellakügelchen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500g Dosentomaten (stückig)
100ml Rotwein
2 El Kräutermischung
1 Ei
1 Chilischote
2 El Tomatenmark
Basilikumblätter
250g Spaghetti
Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl

 

Zubereitung:

Spaghetti mit Hackbällchen ist einfach ein leckeres Gericht, vor allem wenn man mit Mozzarella gefüllte Hackbällchen macht. Die kann man ganz einfach selber kochen und es ist einfach genial wenn man so ein gefülltes Hackbällchen aufschneidet und der Mozzarella läuft raus.

So als erstes vermischen wir das Hackfleisch mit den Kräutern und dem Ei und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab. Den Mozzarella lassen wir abtropfen und dann umhüllen wir die Mozzarellakügelchen und drücken sie gut fest. Jetzt das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln garen.

Jetzt schneiden wir die Zwiebel und den Knoblauch klein. Dann braten wir die Hackbällchen von allen Seiten an. Wenn sie angebraten sind, die Hackbällchen raus nehmen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Dann den Tomatenmark dazu geben und danach mit dem Rotwein ablöschen.

Die Tomaten in die Pfanne geben, Basilikum dazu, alles gut verrühren und dann die Hackbällchen  darin garen lassen.die Tomatensoße jetzt nur noch würzen und die Nudeln in die Pfanne geben. Wer noch Mozzarella über hat, klein schneiden und drüber streuen.

Fertig sind die Spaghetti mit Hackbällchen.


Suche

Sponsoren