Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Schwäbische Pizza schnell und einfach kochen

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Oktober - 2010

Leckere schwäbische Pizza

Bild 1 von 5

Die leckere schwäbische Pizza, jetzt nur noch reinbeißen!

Zutaten:

200g Salamiwürfel
200g Schinkenwürfel
200ml Sahne
1 Zwiebel
150g Yoghurt, natur
300g Emmentaler, gerieben
6 – 8 Brötchen
Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Schwäbische Pizza kann man schnell und einfach kochen – auch in größeren Mengen sind sie schnell zubereitet. Salami und Schinken entweder direkt beim Metzger würfeln lassen oder selbst klein schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel ebenso würfeln und bis auf die Brötchen mit allen weiteren Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gut durchrühren und abschmecken.  Jetzt müssen nur noch die Brötchen halbiert und auf dem Blech verteilen werden. Anschließend mit der Masse bestreichen. Die schwäbische Pizza jetzt nur noch für ca. 15 – 25 Minuten bei 200° in den Ofen. Bei gewünschter Bräunung dann aus dem Ofen holen und heiß oder kalt servieren.

Schwäbische Pizza kann jeder selbst lecker Kochen und kommt bei der Familie oder bei einer Party immer gut an. Auch kurzfristig kann man die schwäbische Pizza schnell und einfach kochen und allen eine Freude damit machen.


Suche

Sponsoren