Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Schnelle Gemüsesuppe

Veröffentlicht durch Hanna am 11 - April - 2013

Gemuese-SuppeZutaten:

5 Karotten
eine Paprika (gelb oder rot)
ein Kohlrabi
eine Zwiebel
eine „Hand voll“ Erbsen (je nach Saison frische oder tief gekühlte)
eine „Hand voll“ grüne Bohnen (je nach Saison frische oder tief gekühlte)
2 Paar Saitenwürstchen
frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und etwas Thymian
etwas Öl zum Anbraten
ca. ein Liter Gemüsefond

 

Manchmal stehe ich vor dem Kühl- oder dem Gefrierschrank und überlege, was ich mit den „Gemüseresten“ noch lecker kochen kann. Meistens wird dann, vor allem in den kalten Monaten, eine Gemüsesuppe daraus. Man kann bei diesem Rezept auch gut mit dem Gemüse variieren, je nach Geschmack und was eben noch so da ist!

Zubereitung: Zuerst wasche ich die Karotten und die Paprika und schneide alles in kleine Ringe bzw. Würfel. Den Kohlrabi und die Zwiebel schäle ich und schneide beide ebenfalls in Würfel. Die Zwiebelwürfel stelle ich getrennt vom anderen Gemüse zur Seite. Wenn ich frische Erbsen und Bohnen habe, wasche ich die Bohnen, entferne die Enden und ziehe die Fäden ab. Dann halbiere oder drittle ich sie, je nachdem, wie groß sie sind. Die Erbsen schäle ich und gebe sie in die Schüssel zu dem restlichen vorbereiteten Gemüse.

Die Petersilie, den Schnittlauch und den Thymian schneide ich mit der Küchenschere klein und stelle die Kräuter ebenfalls zur Seite. Nun gebe ich etwas Öl in den Topf und dünste die Zwiebelwürfel glasig. Dann gebe ich alles Gemüse dazu, brate es kurz mit an und lösche das Ganze mit dem Gemüsefond ab. Falls nicht alles bedeckt ist, gebe ich noch etwas Fond dazu und lasse alles auf niedriger Flamme ca. 10 min. vor sich hin köcheln. In dieser Zeit schneide ich die Saitenwürstchen klein, gebe sie in die Suppe und lasse alles noch so lange köcheln, bis die Würstchen warm sind. Zum Schluss kommen die Kräuter dazu und ich richte die fertige Gemüsesuppe auf Tellern an. Wer mag, kann Baguette oder Brot dazu reichen.


Suche

Sponsoren