Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Scharfes Rindfleisch und Brokkoli im Wok

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - Januar - 2012

Scharfes Rindfleisch und Brokkoli im Wok

Bild 1 von 4

Ich liebe Rezeptideen mit viel Pfeffer, scharfes Rindfleisch ist da genau das richtige!

Zutaten:

300g Rinderhack
400g Brokkoli
1 Stange Lauch
1 daumengroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1-2 El grünen Pfeffer
300ml Gemüsebrühe
1 Tl Speisestärke
Salz, Pfeffer und Olivenöl

 

Zubereitung:

Ich liebe Pfeffer und Rezeptideen bei denen viel Pfeffer drin vor kommt. Für alle die auch Pfeffer mögen ist scharfes Rindfleisch mit Brokkoli im Wok genau das richtige!

Zuerst schälen wir den Ingwer und den Knoblauch und hacken beides zusammen mit den grünen Pfefferkörnern fein. Die Hälfte dieser Mischung und etwas Salz verrühren wir mit dem Rinderhack und stellen es bei Seite.

Jetzt putzen wir den Lauch und schneiden ihn in Ringe. Den Brokkoli in kleine Röschen und den Stiel in feine Stifte schneiden.

Jetzt braten wir das Hackfleisch im Wok mit etwas Öl an. Wenn es Krümelig ist, nehmen wir es aus dem Wok und braten darin den Brokkoli einige Minuten an. Dann den Lauch und den restlichen Ingwer, Knoblauch und Pfeffer dazu geben.  Und alles weitere 2 Minuten braten.

Jetzt die Gemüsebrühe und das Hackfleisch in den Wok geben und alles 5 Minuten köcheln lassen. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in den Wok geben und nochmals aufkochen. Den Brokkoli im Wok jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer kein scharfes Rindfleisch mag oder es milder möchte reduziert einfach die Menge an Ingwer und lässt gegebenenfalls den Pfeffer weg.

Scharfes Rindfleisch mit Brokkoli im Wok ist einfach lecker, ich hab dazu ein frisches Baguette gegessen, man kann aber auch Reis oder Nudeln dazu essen.


Suche

Sponsoren