Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Rustikales Schnitzelbrot

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Januar - 2011

Leckeres Schnitzelbrot

Bild 1 von 9

Leckeres Schnitzelbrot mit Spiegelei

Zutaten:

4 Scheiben Brot
4 hauchdünne Schnitzel
einige Gürkchen
5 El Remoulade
4 Eier
2 getrocknete Chilischoten
etwas Salat, Paprika oder ähnliches
Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenöl

 

Zubereitung:

Heute mal eine meiner schnellen Rezeptideen die man auf die Schnelle in höchstens 30 Minuten kocht. Als erstes gibt man alle Gewürze in den Mörser. Wer es nicht scharf mag lässt die Chilischoten einfach weg! Alles miteinander fein zermahlen und in eine Tüte mit etwas Olivenöl und den Schnitzeln geben. Die Tüte gut verschließen und durchkneten.

Für das rustikale Schnitzelbrot die Gürkchen fein würfeln und mit der Remoulade vermischen. Etwas Salat, Paprika oder ähnliches nach belieben waschen und klein schneiden.

Jetzt setzen wir zwei Pfannen auf, in die eine geben wir etwas Öl und braten die Spiegeleier an. In der anderen Pfanne braten wir die Schnitzel ohne Zugabe von Öl von beiden Seiten an.

Für das Röstbrot schieben wir die 4 Brote in den Toaster oder lassen sie in einer Pfanne rösten. Wenn das Röstbrot die gewünschte bräune hat streichen wir etwas von der Remoulade mit den Gürkchen darauf und geben das Gemüse darauf. Wenn die Schnitzel fertig sind machen wir das Röstbrot zum rustikalen Schnitzelbrot, indem wir das Schnitzel auf das Röstbrot setzen und ein Spiegelei darauf geben.

Das war eine meiner echt schnellen Rezeptideen und das rustikale Schnitzelbrot schmeckt einfach sagenhaft und ist auf jeden Fall eine leckere alternative zum panierten Schnitzel mit Pommes.


Suche

Sponsoren