Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Ruccola-Nudeln

Veröffentlicht durch Hanna am 27 - Juni - 2013

Zutaten:

250g Fusilli
eine Dose Thunfisch
40g getrocknete Tomaten
eine Knoblauchzehe
20g Kapern
40g Ruccola
100ml Weißwein
Saft von einer Zitrone
etwas Öl zum anbraten
Salz und Pfeffer

 

Immer wieder findet man in seiner Speisekammer irgendwelche Konserven, Gläser oder andere „Reste“, die von einem Gericht übriggeblieben sind. Ich hatte noch eine Dose Thunfisch und getrocknete Tomaten in der Kammer stehen und habe überlegt, was ich damit noch lecker kochen kann. Das hier ist dabei herausgekommen und schmeckt richtig lecker!

Zubereitung: Als erstes koche ich die Fusilli. Während diese kochen, bereite ich die Sauce vor. Dazu schneide ich die getrockneten Tomaten in kleine Stücke und schäle den Knoblauch.

Diesen und die Kapern hacke ich klein. Die Zitrone presse ich aus und stelle den Saft zur Seite. Den Ruccola wasche ich gründlich und schneide auch ihn etwas kleiner. Nun gebe ich etwas Öl in eine Pfanne und brate den Knoblauch, die Kapern, die Tomaten und den Thunfisch kurz an. Dann lösche ich das Ganze mit dem Weißwein ab und lasse es etwas vor sich hin köcheln. In der Zwischenzeit gieße ich die Nudeln ab und stelle sie kurz zur Seite. Die Sauce schmecke ich mit Salz und Pfeffer ab, gebe den Zitronensaft und den Ruccola dazu und vermenge die Sauce mit den Fusilli. Zum Schluss richte ich alles auf Tellern an. Dazu schmeckt ein grüner Salat.

Eine Antwort bis jetzt.

  1. Ella sagt:

    Sehr leckerer Nudelsalat. Passt jetzt zur Sommer und Grillzeit.


Suche

Sponsoren