Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Regenbogenkuchen

Veröffentlicht durch Hanna am 17 - Mai - 2013

Zutaten für eine kleine Form:

2 Eier
110g Zucker
ein P. Vanillezucker
30ml Wasser
140g Mehl
1 P. Vanillepuddingpulver
1 P. Backpulver
80ml Öl
Lebensmittelfarbe (ich nehme Pulver in den Farben: Gelb, Orange, Rot, Grün, Blau, Violett)
Für den Guss: Zitronensaft und Puderzucker

 

Vor ein paar Wochen haben wir Besuch bekommen. Ich wollte einen Rührkuchen backen und fand es irgendwie langweilig, einen „normalen“ Marmorkuchen zu machen. Irgendwann kam mir die Idee, einen bunten Kuchen zu „kreieren“. Dieser Regenbogenkuchen ist eine von meinen eigenen Rezeptideen, einfach zu backen und es kann sehr lustig sein, die Reaktionen der Gäste zu beobachten!

Zubereitung: Zuerst richte ich sechs kleine Schüsseln hin und gebe jeweils ein Päckchen Lebensmittelfarbe hinein. Dann gebe ich die Eier, den Zucker, das Wasser und das Päckchen Vanillezucker in eine Schüssel und verrühre alles gut mit einander.

Dann gebe ich das Mehl, das Puddingpulver, das Backpulver und das Öl dazu und hebe alles gut unter. Nun verteile ich den Teig in die Schüsseln. Es waren ca. zweieinhalb Esslöffel pro Farbe. Den Teig verrühre ich mit dem Farbpulver und gebe es dann in die Silicon Gugelhupf Form. Ich habe folgende Farbreihenfolge gewählt: Gelb, Orange, Rot, Grün, Blau, Violett. Zum Schluss kommt der Kuchen für etwa 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 160°C Umluft. Für den Guss habe ich etwas Zitronensaft und viel Puderzucker verrührt und über den Kuchen verteilt. Ich denke, dass es auch schön aussieht, wenn man nur ein bisschen Puderzucker darüber siebt. Je nach Geschmack eben.


Suche

Sponsoren