Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Pizzastrudel mit Sucuk Wurst

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Mai - 2012

Zutaten:

½ Hefeteig
1 Sucuk Wurst mit 200g
400g Tomaten
200g Feta Käse
2 El Pinienkerne
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer und Olivenöl

 

Zubereitung:

Dieser Pizzastrudel ist mal etwas ganz anderes. Die Füllung aus Sucuk Wurst, Tomaten Frühlingszwiebeln und Feta ist einfach gehalten, aber richtig lecker. Allerdings sollte man einen Quark oder ähnliches dazu essen, da es sonst etwas trocken werden kann. Bei diesem Gericht muss man garnicht lange lecker kochen. Wer garkeine Zeit hat kann auch einen fertigen Pizzateig nehmen.

Als erstes stellen wir den Hefeteig her. Danach Würfeln wir die Sucuk Wurst und die Tomaten. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die Pinienkerne in einer heißen Pfanne rösten.

Fertig sind die ersten Vorbereitungen. Jetzt rollen wir den Hefeteig aus und streuen die Zutaten darauf. Den Feta Käse darauf zerbröseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss geben wir noch etwas Olivenöl darauf und rollen den Pizzastrudel vorsichtig auf.

Wir legen ihn auf ein Backblech und backen ihn dann bei 200°C ca. 25 – 30 Minuten lang.

Der Pizzastrudel mit Sucuk Wurst ist richtig lecker und schmeckt am besten zu einem leckeren Kräuterquark. Aber auch Kalt ist er ein genuss.


Suche

Sponsoren