Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Pilze Zwiebel Pfefferfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - April - 2012

Feuriges Pfefferfleisch mit Pilzen und Zwiebeln

Bild 1 von 5

Schweinehals Steaks mal anders.

Zutaten:

4 Scheiben Schweinehals
400g Champignons
2 rote Zwiebeln
1 Chilischote
2 Tl Pfefferkörner
1 daumengroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
4 el Sojasoße
Salz, Öl, Butter, Speisestärke, und Honig

 

Zubereitung:

Das ist eine leckere Art wie man Schweinehals mal anders lecker kochen kann. Das Pilze Zwiebel Pfefferfleisch ist echt eine leckere alternative zu normalen Schweinehals Steaks.

Als erstes röstet man die Pfefferkörner im Wok. Wenn er anfängt zu duften, dann geben wir ihn in den Mörser und mahlen ihn fein. Nun schälen und achteln wir die Zwiebeln, schneiden die Pilze in Scheiben, schälen den Ingwer und den Knoblauch und schneiden beiden in dünne Scheiben. Zum Schluss noch die Chilischote in Ringe schneiden.

Nun erhitzen wir Öl im Wok und braten die Zwiebeln und den die Pilze darin an. In einer Pfanne braten wie die Schweinehals Scheiben von beiden Seiten an. Wenn die Pilze kleiner und die Zwiebeln glasig werden geben wir den Ingwer, den Knoblauch und die Chilischote in den Wok.

Nun geben wir 200ml Wasser und einen Teelöffel Honig in den Wok und lassen alles aufkochen. 1 Tl Speisestärke verrühren wir mit Kaltem Wasser, geben es auch in den Wok und würzen es mit einem Teelöffel gemahlenen Pfeffer und der Sojasoße.

In die Pfanne mit den Steaks geben wir jetzt einen Klecks Butter und würzen die Schweinehals Scheiben mit etwas Salz und dem restlichen Pfeffer. Dann geben wir die Zutaten aus dem Wok in die Pfanne und schon ist unser Pfefferfleisch mit Pilzen und Zwiebeln fertig.

Das feurige Pfefferfleisch hab ich mit Baguette und meine Desi mit Reis gegessen. Es war einfach lecker!


Suche

Sponsoren