Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Pilze waschen oder nicht?

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - November - 2010

Was Pilze waschen anbelangt hört man immer viele verschiedene Meinungen, vor allem Fernsehköche sagen meist das man Pilze auf keinen Fall mit Wasser waschen, darf sondern das man frische Pilze nur abbürstet oder mit einem Pinsel reinigt. Ich halte Garnichts davon frisch Pilze nur abzubürsten, denn ich mag es nicht, Sandreste in meinem Essen bzw. zwischen meinen Zähnen zu haben und Reste vom Waldboden gehören auf keinen Fall auf den Tisch. Ich wasche die Pilze für meine Rezeptideen immer schnell unter fließendem Wasser, so können sie gar nicht viel Wasser aufsaugen und schmecken noch genauso gut wie vor dem Waschen, nur eben ohne knirschen. Wer seine Pilze natürlich in Wasser einlegt und erst mal schwimmen lässt der brauch sich nicht wundern, wenn sie sich mit Wasser voll saugen.

Also was denn nun Pilze waschen oder nicht? Ich sage ja, Pilze waschen aber nur fix unter fließendem Wasser!

2 Antworten bis jetzt.

  1. Wenn ich Pilze aus dem Wald hole – ja, ich mach das noch selbst – dann putze ich die anschließend kurz mit einem Messer vor, kippe sie dann ins Spülbecken mit etwas wasser, Schwenke die Pilze kurz durch und entnehme sie einzeln wieder, indes sie ihre Pilzform verlieren, weil ein Messer in ihnen wütet. Die Pilzfragmente landen dann gewöhnlich in einem Topf oder einer Schüssel. :)

    Kulinarische Grüße aus der Bodenseeküche
    Jörg von ichkochwas.de

  2. […] hab schon viele Rezeptideen mit Pilzen umgesetzt und niemals haben die Pilze wässrig geschmeckt oder haben an Geschmack verloren. Im […]


Suche

Sponsoren