Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Nudeln mit Schinken und Erbsen

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - Juli - 2011

Nudeln mit Schinken und Erbsen

Bild 1 von 5

Einfach aber lecker

Zutaten:

250g Nudeln
200g Schinken
200g Erbsen
200ml Sahne
2 Eier
Salz, Pfeffer und etwas Butter

 

Zubereitung:

Nudeln mit Schinken und Erbsen ist ein wirklich schnelles Gericht, das man in gerade mal 15 Minuten lecker kochen kann. Dazu muss man noch nicht einmal kochen können!

Als erstes setzt man einen Top mit Wasser auf uns gart die Nudeln. Während dessen schneidet man den Schinken. Dann trennt man zwei Eier und vermischt das Eigelb mit der Sahne und schmeckt es kräftig mit Salz und Pfeffer ab.

Schon ist die Hälfte geschafft, wenn die Nudeln fertig sind abgießen und im gleichen Topf etwas Butter zum Schmelzen bringen und den Schinken anbraten. Dann die Erbsen dazu und eine Minute Später die Nudeln zurück in den Topf.

Alles vom Herd nehmen, gut Mischen und die Sahnesoße in den Topf geben. Alles nochmal verrühren und servieren. Fertig ist ein schnelles Gericht und Nudeln mit Schinken und Erbsen ist wirklich kein Hexenwerk!

2 Antworten bis jetzt.

  1. Alex sagt:

    Ich finde Käse dazu ganz gut. Am besten drüber reiben, wenn es noch heiß ist, dann zerläuft es schön :)

  2. Jana sagt:

    das schmeckt auch als Auflauf sehr lecker, dann aber besser schichten … und jetzt hab ich Hunger :-)


Suche

Sponsoren