Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Nudeln mit Lammragout

Veröffentlicht durch Hanna am 11 - November - 2013

Zutaten:

20g Rosinen
1EL Essig
zwei kleine Zwiebeln
zwei Knoblauchzehen
eine frische, kleine rote Chilischote
300g Lammrückenfilet
Salz und Pfeffer
etwas Öl
½ TL Kreuzkümmelpulver
1TL Paprikapulver (edelsüß)
5 Tomaten
250g Nudeln (Form und Farbe nach Belieben)
frische Petersilie
Parmesan am Stück

 

Es gibt so viele leckere Rezeptideen mit Lammfleisch. Das Rezept hier ist einfach und recht schnell in der Zubereitung: Zuerst schäle ich die Tomaten. Dazu übergieße ich sie mit kochendem Wasser, lasse sie kurz ziehen und kann sie dann ganz leicht abpellen. Die geschälten Tomaten würfele ich und stelle sie zur Seite. Die Rosinen weiche ich im Essig ein. Nun schäle ich die Zwiebel und den Knobi. Die Chilischote, die Zwiebel und den Knobi schneide ich in feine Stücke und stelle alles ebenfalls auf die Seite. Das Lammfleisch wird in ca. 2cm große Würfel geschnitten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann erhitze ich etwas Öl in einer Pfanne und brate die Fleischwürfel bei starker Hitze von allen Seiten kurz an.

Die Würfel nehme ich wieder aus der Pfanne und gebe nochmals etwas Öl hinein. Jetzt dünste ich die Zwiebel und den Knobi glasig, gebe den Kreuzkümmel, das Paprikapulver, die Rosinen (mit dem Essig), die Chili und die Tomatenstücke dazu und verrühre alles gut miteinander. Bei mittlerer Hitze lasse ich es für ca. 10min. vor sich hin köcheln. In der Zwischenzeit koche ich die Nudeln gar. Nach den 10min. gebe ich das Fleisch und den entstandenen Bratensaft wieder in die Pfanne und lasse es kurz mit köcheln. Zum Schluss richte ich alles auf Tellern an und schneide etwas Petersilie und reibe etwas Parmesan darüber. Dazu passt ein grüner Salat.


Suche

Sponsoren