Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Nudeln mit Champignons, Speck und Hähnchenschlegel

Veröffentlicht durch Ralf am 29 - November - 2010

Die fertigen Nudeln mit Champignons, Speck und Hähnchenschlegel

Bild 1 von 3

Das fertige Gericht, einfach aber tierisch lecker!

Zutaten:

2 ausgebeinte Hähnchenschlegel
250g Pilze
3 scheiben Speck
400g Bandnudeln
100g Parmesan (Parmigiano Reggiano)
2 Eier
100ml Sahne
Salz, Pfeffer, Paprika,

 

Zubereitung:

Die Nudeln mit Champignons, Speck und Hähnchenschlegel ist eine meiner Rezeptideen die ich mal in einem Foto gesehen hab und mir dachte, das sieht lecker aus, das koch ich nach.

Ich hab mir dann bei meinem Metzger 2 Hähnchenschlegel ausbeinen lassen. Diese dann zu Hause waschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die 2 Hähnchenschlegel kommen dann in die Auflaufform. Dann die Pilze waschen und vierteln und ebenso in die Auflaufform geben. Ich hab dann noch 3 Schreiben mild geräucherten Bauchspeck in feine Streifen geschnitten und mit den Pilzen vermischt, über alles nochmal ein bisschen Salz und Pfeffer streuen und bei 200° C ca. 30 Minuten in den Backofen bis das Hähnchen schön gebräunt ist.

In der Zwischenzeit den Parmesan reiben und mit der Sahne und 2 Eigelb vermischen. Kurz bevor das Hähnchen fertig ist die Bandnudeln aufsetzen. Wenn die Bandnudeln fertig sind, die Hähnchenschlegel aus dem Ofen nehmen und auf den Teller legen, jetzt die Bandnudeln in die Auflaufform geben, die Eier-Parmesan Sahne darüber gießen und alles miteinander vermischen.

Aus den Pilzen und dem Hähnchen ist ein Herrlich leckerer Saft ausgetreten, der sich jetzt mit den Nudeln vermischt, der Parmesan rundet den Geschmack ab und die Eier mit der Sahne machen die Soße schön geschmeidig. Herrliche Nudeln mit Champignons, Speck und Hähnchenschlegel die einfach und schnell zu machen sind.


Suche

Sponsoren