Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Mit Champignons überbackenes Fischfilet

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - Mai - 2011

Seelachs mit Champignons

Bild 1 von 6

Seelachs mit frischen Champignons

Zutaten:

600g Seelachsfilet
400g braune Champignons
3 Schalotten
100ml sahne
100ml Milch
Salz, Pfeffer, Butter und Muskat

 

Zubereitung:

In der Kühltheke hab ich letztens das Iglo Schlemmerfilet mit Pilzen gesehen. Aber warum sowas kaufen, wenn man es auch frisch machen kann, so ein überbackenes Fischfilet kann ja nicht so schwer sein. Dafür hab ich Seelachsfilet gekauft  und eine Packung braune Champignons.

Zunächst waschen wir die Champignons und entgräten das Fischfilet. Das Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.

Als nächstes schneiden wir die Schalotten in halbe Ringe und braten sie in Butter an. In der Zwischenzeit schneiden wir die Champignons in Scheiben und geben sie zu den Schalotten in die Pfanne. Alles einige Minuten braten lassen und dann die Milch und die Sahne in die Pfanne geben.

Das alles lassen wir jetzt einige Minuten köcheln und würzen es mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat. Die Champignons zum Fisch in die Auflaufform geben und alles bei 180°C im Backofen ca. 15 Minuten backen.

Von der Zeit her ist es genauso schnell fertig wie das Schlemmerfilet aus der Gefriere und ein paar braune Champignons schneiden kann man auch schnell zwischendurch. Schnelle Rezeptideen die man immer schnell machen kann!


Suche

Sponsoren