Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Leckerer Fisch mit Spinat

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - April - 2011

Schlemmerfilet mit Spinat

Bild 1 von 6

Ein selbstgemachtes Schlemmerfilet mit leckerem Blattspinat.

Zutaten:

700g Viktoriabarschfilet
400g Tiefkühl Blattspinat
1 Zwiebel
2-3 Tomaten
100ml Sahne
100ml Milch
100g Gouda
Salz, Pfeffer und Muskat

 

Zubereitung:

Den Fisch mit Spinat hab ich mir bei Iglo abgeschaut und mir gedacht, das könnte ich doch auch selbst lecker kochen. Gesagt, getan und so schwer ist es auch nicht einen leckeren Fisch mit Spinat zu zaubern.

Den Tiefkühl Blattspinat nehm ich immer am Vortag aus der Gefriere, so ist er schon aufgetaut, wenn ich ihn verarbeite.

Als erstes entgräten wir den Fisch und würzen ihn von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer. Der Fisch kommt dann in eine Auflaufform. Alternativ kann man auch Seelachsfilet oder ähnliches verwenden.

Jetzt schneiden wir eine Zwiebel klein und braten sie in einer Pfanne an. Wenn sie glasig sind kommt der Spinat dazu. Nach einigen Minuten leeren wir die Sahne und die Milch dazu und lassen es auch noch 1-2 Minuten köcheln. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über dem Fisch verteilen.

Jetzt die Tomaten klein schneiden und auf dem Spinat verteilen und den Gouda darüber reiben.

Den Fisch mit Spinat jetzt nur noch bei 180°C für 20-25 Minuten in den Backofen legen. Wer möchte kann anstatt des Tiefkühl Blattspinat auch mit frischen Blattspinat lecker kochen.


Suche

Sponsoren