Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Leckere Focaccia mit Oliven

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Mai - 2012

Zutaten:

250g Mehl
75ml Milch
½ Hefewürfel
100g Butter
3-4 getrocknete Tomaten
2-3 El Pistazien
2 Zweige Thymian
200g Oliven
Salz, Pfeffer und Olivenöl

 

Zubereitung:

Dieses Focaccia Brot ist einfach Klasse. Es ist schön knusprig und herzhaft lecker. Dazu macht man am besten einen schönen Quark mit frischen Kräutern und man hat einen super Snack. Wer will kann die Focaccia mit Oliven aufpeppen, das ist aber nicht zwingend notwendig. Doch wenn man die Focaccia mit Oliven macht, dann sollte man richtig gute vom Händler seines Vertrauens nehmen.

Als erstes geben wir das Mehl und eine ordentliche Portion Salz in eine Schüssel. Dann erwärmen wir ein wenig die Mild und lösen in ihr die Hefe auf. Dann geben wir die Butter mit der Milch in die Schüssel und verkneten alles zu einem Teig. Den Teig lassen wir dann eine Stunde gehen.

Nach der Stunde hacken wir die Tomaten klein und geben sie zusammen mit den Pistazien und dem Thymian in die Schüssel. Den Teig kneten wir jetzt nochmal mit allen Zutaten durch.

Den Teig drücken wir jetzt flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Darauf verteilen wir jetzt die Oliven und drücken sie in den Teig. Das Focaccia Brot bestreichen wir jetzt noch ein wenig mit Olivenöl und backen ihn dann bei 200°C für 20-30 Minuten.

Das Focaccia Brot schneidet man am besten in Streifen und serviert es dann mit dem Quark. Die Focaccia mit Oliven schmeckt auch gut zu gegrillten Rezeptideen!


Suche

Sponsoren