Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Lachsnudeln mit Spinat

Veröffentlicht durch Ralf am 6 - Juli - 2011

Lachs mit Spinat

Bild 1 von 7

Frischer Lachs mit Spinat und Nudeln

Zutaten:

400 g Lachsfilet
300 g Frischer Blattspinat
250 g Bandnudeln
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Olivenöl und Mehl

 

Zubereitung:

Letztens gab es bei uns Lachsnudeln mit Spinat. Ein echter Klassiker, den man ohne großen Aufwand lecker kochen kann. Dafür wurde von mir frischer Blattspinat verwendet und das Lachsfilet kam vom Fischhändler meines Vertrauens.

Als Erstes entgrätet und häutet man das Lachsfilet. Dann schneidet man ihn in mundgerechte Stücke. Den Lachs in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. In der Zwischenzeit eine Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln.

Zwischendurch die Bandnudeln gar kochen!

Wenn der Lachs von allen Seiten angebraten ist, nehmen wir ihn heraus und braten die Zwiebeln an. Wenn die Zwiebeln glasig sind, etwas Mehl in die Pfanne geben und dieses ebenso anrösten.

Jetzt löschen wir die Zwiebeln mit dem Weißwein ab und geben die Gemüsebrühe und die Sahne in die Pfanne. Jetzt lassen wir alles einige Minuten leicht köcheln und schmecken es dann mit Salz und Pfeffer ab.

Während die Soße köchelt den Blattspinat waschen und zur Soße geben. Wenn er zusammengefallen ist, den Lachs und die Bandnudeln in die Pfanne geben, alles gut verrühren und heiß servieren.

Lachsnudeln mit Spinat sind einfach der Hit. Wenn frischer Blattspinat nicht erhältlich ist, einfach gefrorenen nehmen.


Suche

Sponsoren