Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Lachs mit Dillsauce

Veröffentlicht durch Ralf am 4 - Januar - 2012

Lachs mit Dillsauce

Bild 1 von 4

Überbackener Lachs den jeder selber kochen kann.

Zutaten:

600g Lachsfilet
150g Creme Fraiche
1 Tl groben Senf
½ Bund Dill
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Bei uns gab es letztens einen leckeren Lachs mit Dillsauce. Das Rezept ist eigentlich ganz einfach, wenn man also mal wenig Zeit hat ist überbackener Lachs genau das richtige zum selber kochen.

Beim Lachsfilet entfernen wir erst mal die Haut und ziehen, wenn nötig, die Gräten. Danach legen wir es in eine kleine Auflaufform und würzen ihn mit Salz und Pfeffer.

Jetzt heizen wir den Backofen auf 200 °C vor und hacken den Dill klein. Danach verrühren wir ihn mit der Creme Fraiche und  dem groben Senf und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab.

Die Masse streichen wir jetzt auf das Lachsfilet und geben ihn für 20 Minuten in den  Backofen. So ein überbackener Lachs mit Dillsauce ist was ganz leckeres, als Beilage kann man Baguette, Reis oder Kartoffeln nehmen.


Suche

Sponsoren