Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Knusprige Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Speck

Veröffentlicht durch Ralf am 12 - Januar - 2011

Bratkartoffeln

Bild 1 von 4

Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln.

Zutaten:

500g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
50g Speck in Streifen oder Würfel
etwas Petersilie
Butterschmalz
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Knusprige Bratkartoffeln lecker kochen ist ganz einfach wenn man sich an die richtige Reihenfolge hält. Die meisten machen den Fehler, dass sie entweder zuerst den Speck und die Zwiebeln anbraten und dann die Kartoffeln in die Pfanne geben oder alles zusammen in die Pfanne schmeißen. Das Ergebnis ist dann immer das gleiche, bleiche Kartoffelscheiben und verbrannter Speck und Zwiebeln. Das macht keinen Spaß und schmeckt überhaupt nicht. Wer aber als erstes die Kartoffeln anbrät und erst später die Zwiebeln und den Speck dazu gibt kann Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Speck lecker kochen!

Das Beste ist man kocht die Kartoffeln schon am Morgen gar. Abends schält man sie dann in aller Ruhe und schneidet sie in Scheiben. Dann setzt man eine Pfanne mit Butterschmalz auf und brät die Kartoffelscheiben fast so kross wie man sie haben möchte. Erst dann gibt man den Speck und eine gewürfelte Zwiebel dazu. Wenn die Zwiebeln auch eine leichte Bräune haben nimmt man die Pfanne vom Herd, würzt die Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Speck und gibt etwas gehackte Petersilie dazu.

So schnell kann man knusprige Bratkartoffeln selbst lecker kochen, ohne dass eine der Zutaten angebrannt ist!


Suche

Sponsoren