Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Klassische Hühnersuppe bei Erkältung

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Mai - 2012

Klasse Hühnersuppe mit viel Gemüse

Bild 1 von 6

Eine Hühnersuppe bei Erkältung ist das beste was man kochen kann!

Zutaten:

1 Huhn
1 Stange Lauch
3-4 Karotten
1/1 Knolle Sellerie
1-2 Petersilienwurzeln
1 Bund Petersilie
1-2 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Bei uns grassierte letztens eine kleine Erkältung und ich mach eigentlich immer eine klassische Hühnersuppe bei Erkältung. Das ist eine der Rezeptideen, die jeder kennen sollte, denn wenn es einem nicht gut geht, gibt’s nichts Besseres als eine klassische Hühnersuppe.

Zunächst einmal putzen wir das ganze Gemüse sehr gründlich, da wir aus der Schale die Hühnerbrühe kochen. Nun Schälen wir die Karotten, den Sellerie, die Petersilienwurzel und legen die Schale und die Abschnitte bei Seite. Dann eine Karotten und einen viertel vom Sellerie klein schneiden. Das Ende vom Lauch ebenso klein schneiden.

Die Zutaten geben wir jetzt zusammen mit dem Huhn in einen großen Topf und füllen kaltes Wasser ein, so dass alles bedeckt ist. Darin geben wir etwas von der Petersilie und deren Stängel, den Thymian und 2 Lorbeerblätter.

Das lassen wir jetzt aufkochen und dann 1,5h leicht vor sich hin simmern. Zwischendurch immer wieder den Schaum abschöpfen.

In der Zwischenzeit schneiden wir das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke.

Nach den 90 Minuten nehmen wir das Huhn aus dem Topf und lassen es ein wenig abkühlen. Die Hühnerbrühe gießen wir durch ein mit einem Tuch ausgelegten Sieb. Das Fleisch lösen wir von den Knochen und zupfen es klein.

Das Gemüse legen wir nun in die Brühen und kochen es gar. Dann kommt das Hühnerfleisch wieder in den Topf und wir würzen die klassische Hühnersuppe mit Salz und Pfeffer.

Wer mag kann noch Nudeln in die Hühnersuppe geben. Ansonsten ist sie fertig und eine Hühnersuppe bei Erkältung ist immer noch das Beste!


Suche

Sponsoren