Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Kabeljaufilet auf Tomaten und Spinat

Veröffentlicht durch Ralf am 21 - Juni - 2011

Kabeljau mit Tomatensoße und Spinat

Bild 1 von 9

Leckerer Fisch und eine leckere Tomatensoße.

Zutaten:

600g Kabeljaufilet
500g Tomaten
200g Spinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100ml Weißwein
Eine Hand voll frischen Spinat
½ Bund Petersilie
80g Butter
6El Paniermehl
2El Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl

 

Zubereitung:

Das Kabeljaufilet bekommt eine leckere Petersilienpanade und dazu eine einfach Tomatensoße mit Spinat durch die man ein Stück Baguette eintunken kann. Das selber kochen und danach mit einem schönen Glas Wein verspeisen, was gibt es besseres?

Als erstes entgräten wir das Kabeljaufilet, danach werden die Tomaten grob gestückelt, die Zwiebel in halbe Ringe geschnitten und der Knoblauch in feine Scheiben geschnitten. Den frischen Spinat putzen. Danach erhitzen wir eine Pfanne geben etwas Olivenöl hinein und braten das Gemüse darin an. Alles mit Weißwein ablöschen und etwas köcheln lassen. Jetzt den Spinat in die Pfanne geben alles noch ein wenig köcheln lassen und dann alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Als nächstes Putzen wir die Petersilie und hacken sie mit samt den Stielen klein. Die Petersilie mit der Butter, dem Paniermehl, dem Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer vermischen und verkneten.

Das Kabeljaufilet in Stück schneiden, die Petersilienbutter auf dem Fisch verteilen und andrücken. Die einfache Tomatensoße in eine Auflaufform geben und das Kabeljaufilet darauf verteilen. Im Backofen bei 225°C ca. 10 Minuten überbacken bis die Panade schön braun ist. Dazu passt am besten ein leckeres Baguette, das man schön in die einfache Tomatensoße tunken kann. Mhhhhh…..

 


Suche

Sponsoren