Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Hähnchen-Bananen-Curry

Veröffentlicht durch Hanna am 27 - November - 2013

Zutaten:

 
700g Hähnchenbrustfilet
2 Bananen
drei Frühlingszwiebeln (nach Belieben, es gibt sie nur dazu, wenn es „schöne“ hat)
150ml Gemüsefond
200ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer
1-2 TL Currypulver
etwas Öl
Reis
Kurkuma

 

Dieses Curry ist eines von meinen eigenen Rezeptideen. Es schmeckt sehr lecker und man kann gut beim Obst variieren. Wer gerne Pfirsich isst, kann statt den Bananen auch drei Pfirsiche in Stücke schneiden und dazu geben. Zubereitung: Zuerst setzte ich den Reis mit etwas Kurkuma auf. Während dieser gart, schneide ich das Hähnchenfleisch in Würfel, wasche die Frühlingszwiebeln, schneide sie in Ringe und schäle und schneide die Bananen in Scheiben.

Dann erhitze ich etwas Öl in einer Pfanne und würze die Fleischwürfel mit Salz und Pfeffer. Diese brate ich gut an, gebe die Frühlingszwiebeln und das Currypulver dazu und vermenge alles gut miteinander. Jetzt lösche ich alles mit dem Gemüsefond und der Sahne ab und lasse es ein paar Minuten kochen. Das Curry schmecke ich mit Salz und Pfeffer ab und gebe die Bananen dazu. Wenn der Reis fertig ist, gieße ich ihn ab und richte zum Schluss alles auf Tellern an.


Suche

Sponsoren