Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Gyros selber machen

Veröffentlicht durch Ralf am 3 - Mai - 2011

Gyros gebraten

Picture 1 of 7

Ein leckerer Gyros im Ofen gebraten.

Zutaten:

500g Schweinehals in dünne Scheiben geschnitten
1 KL Zwiebel
1-2 Tomaten
2 Zehen Knoblauch
2 Zweige Oregano
Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und Olivenöl

 

Zubereitung:

Eines ist klar, man bekommt zuhause nie so einen genialen Original Gyros hin wie bei seinem Lieblingsgriechen. Doch einen Gyros selber machen, reizt einen doch schon das ein oder andere Mal. Zuhause gemütlich nen Gyros zu verputzen, hat doch auch was. Deshalb gehört dieses Gyros Rezept auch zu meinen Stamm Rezeptideen, die ich immer mal wieder ausgrabe.

Gyros selber machen ist ganz einfac: als erstes zermahlen wir je einen Teelöffel Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika im Mörser und geben noch die Blätter des Oregano und die Knoblauchzehen dazu. Alles gut zerreiben und etwas Olivenöl dazugeben. Darin marinieren wir jetzt das Fleisch und lassen es einige Stunden ziehen. Am besten über Nacht einwirken lassen!

Das Fleisch stapelt man jetzt auf einem Speisering, gibt noch einige Scheiben Zwiebel und Tomaten oben drauf und fixiert es mit einem Holzspieß. Jetzt nur noch bei 180°C in den Backofen schieben und so lange braten bis es schön braun ist.

Zum Schluss noch fein aufschneiden und genießen. Wie gesagt, es ist kein Original Gyros, aber trotzdem lecker!

Eine Antwort bis jetzt.

  1. Die Sache mit dem Speisering klingt interessant für eines meiner kommenden Gyrosexperiment. Bisher habe ich Gyros nämlich immer ohne dieses Ding gemacht. Was dem Geschmack keinen Abbruch tat.
    http://ichkochwas.de/braten-rezepte/gyros/

    Grüße vom Bodensee
    Jörg


Suche

Sponsoren