Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Grüne Spargelsuppe

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Juni - 2012

Grüne Spargelsuppe

Bild 1 von 5

Grünen Spargel in einer leckeren Suppe.

Zutaten:

1 Bund grünen Spargel (500g)
2-3 hartgekochte Eier (Auch vom Vortag)
1-2 rohe Bratwürste
1-2 Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
750ml Gemüsebrühe
100ml Sahne
½ Zitrone
Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zucker

 

Zubereitung:

Für die grüne Spargelsuppe muss man nicht viel machen. Zusammen mit dem Bratwürsten und den Eiern ist sie eine vollwertige Hauptmahlzeit, man kann vielleicht noch ein Brot dazu machen, mehr braucht man dafür nicht.

Wenn man grünen Spargel in Rezeptideen verarbeiten will, muss man ihn nicht schälen. Einfach nur waschen und die Enden abbrechen. Wenn man die einfach nur biegt, bricht der grüne Spargel an der holzigen stelle. Schon ist grüner Spargel vorbereitet.

Die Spargelspitzen schneiden wir nun ab, den Rest schneiden wir grob klein. Nun geben wir etwas Öl und Wasser in einen Topf und erhitzen es. Wenn er heiß ist geben wir die Spargelspitzen hinein und dünsten sie 5 Minuten bei geschlossenem Deckel.

In der Zwischenzeit würfeln wir grob die Zwiebel und den Knoblauch. Die Kartoffeln schälen und ebenso Würfeln. Wenn die Spargelspitzen Bissfest sind, nehmen wir sie aus dem Topf und dünsten die Zwiebeln, Knoblauch, grünen Spargel und Kartoffeln an.

Einige Minuten später gießen wie die Brühe und die Sahne in den Topf und lassen alles 10 Minuten köcheln.

Während die Suppe köchelt pressen wir das Wurstbrät aus dem Darm und formen daraus kleine Fleischbällchen. Diese braten wir in Öl an und hacken während dessen die Eier.

Zum Schluss muss man die Suppe nur noch gut durch pürieren und mit dem Saft einer halben Zitrone und Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fertig ist eine leckere, grüne Spargelsuppe mit Einlage.


Suche

Sponsoren