Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - September - 2011

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken

Bild 1 von 4

Ein schnelles Gericht das jeder selber kochen kann.

Zutaten:

400g Blätterteig
200g Schinken
200g Champignons
125g Frischkäse
1 Kugel Mozzarella
1El Kräutermischung
1 Zwiebel
2 Eier
Salz, Pfeffer und Öl oder Butter

 

Zubereitung:

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken schmecken immer und am besten schmecken sie natürlich nicht vom Bäcker sondern selbst gemacht! Es ist ein schnelles Gericht, das man für eine Party auch in großen Mengen einfach selber kochen kann.

Als erstes kümmern wir uns um die Füllung. Dazu schneiden wir die Zwiebel in Würfel und braten die in etwas Öl oder Butter an. Jetzt Putzen und schneiden wir die Champignons und geben sie in die Pfanne zu den Zwiebeln.

In eine Schüssel geben wir den Frischkäse, den Schinken, eine kleingeschnittene Kugel Mozzarella, die Kräuter und die angebratene Zwiebel und Champignons sobald sie etwas abkühlen konnte. Das alles jetzt gut Durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt trennen wir die Eier, dann legen wir die Blätterteigtaschen aus und füllen sie mit der Masse. Die Blätterteigtaschen verschließen und mit einer Gabel zusammendrücken. Das restliche Eigelb auf die Blätterteigtaschen pinseln.

Jetzt müssen sie nur noch bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen. Schon hat man gefüllte Blätterteigtaschen mit Schinken. Vorsicht, sie sind innen saumäßig heiß!


Suche

Sponsoren