Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Frühlingssalat mit Garnelen

Veröffentlicht durch Hanna am 9 - Oktober - 2013

Zutaten:

Garnelen (Menge nach Geschmack)
500g weißer Spargel
2-3 Karotten
ein Päckchen Zuckerschoten
100g Vollmilchjoghurt
100ml Currysauce
ein Kopfsalat
frischer Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Tabasco, Zucker
etwas Öl

 

Dieser Salat eignet sich für vier Personen gut als Vorspeise oder aber für Zwei als Hauptgericht mit Brot als Beilage. Es ist eine von vielen leckeren Rezeptideen und einfach in der Zubereitung: Zuerst lasse ich die Garnelen weitestgehend  auftauen. (ich nehme immer Tiefgekühlte, denn dann kann ich die Restlichen wieder einfrieren und habe dann gleich wieder welche für den nächsten Salat) Den Spargel schäle ich und schneide die Enden ab. Die Karotten wasche ich gründlich und schneide auch da die Enden ab. Nun schneide ich beides in schräge Stücke. Wenn die Karotten zu dick sind, halbiere ich sie vorher. Die Spargel- und Karottenstücke koche ich ca. 5min. in Salz- und Zuckerwasser.

In der Zwischenzeit wasche und halbiere ich die Zuckerschoten. Diese kommen dann für weitere 5min. in den Kochtopf. In dieser Zeit schneide ich den Schnittlauch mit einer Küchenschere in kleine Röllchen und mische ihn mit dem Joghurt und der Currysauce und schmecke die Sauce mit Salz, Pfeffer und Tabasco ab. Dann gieße ich das Gemüse in ein Sieb, schrecke alles ab und stelle es auf die Seite. Den Kopfsalat wasche ich nun und schleudere ihn trocken. Zum Schluss brate ich die Garnelen an und würze sie mit Salz und Pfeffer. In der Zwischenzeit richte ich den Salat und das Gemüse auf Tellern an, gebe dann die Sauce darüber und garniere ihn mit den Garnelen. Dazu passt ein frisches Baguette.


Suche

Sponsoren