Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Frikadellen mit Schafskäse und Tomaten Buchweizen

Veröffentlicht durch Ralf am 16 - Februar - 2011

Fleischküchle mit Schafskäsefüllung und Tomatenbuchweizen

Bild 1 von 13

Fleischküchle mal etwas anders. Mit einer leckeren Schafskäsefüllung und Tomatenbuchweizen als Beilage.

Zutaten:

500g Rinderhack
250g Buchweizen
200g Tomaten
200g Schafskäse
1 El Tomatenmark
400ml Rinderfond
1 Zwiebel
Etwas Salz, Pfeffer, Paprika und Dijon Senf

 

Zubereitung:

Zu den Frikadellen mit Schafskäse Füllung und Tomatenbuchweizen bin ich gekommen, als uns die Oma eine Packung Buchweizen mitbrachte. Ich überlegt mir, was ich damit machen könnte und so kam ich auf dieses Rezept.

Zunächst kochen wir den Buchweizen ab. Wenn er gar ist, gießen wir ihn ab. Dann schälen wir die Tomaten, schneiden die Zwiebel in kleine Würfel und schneiden den Schafskäse grob klein.

Anschließend würzen wir das Rinderhack mit Salz, Pfeffer, Paprika und Dijon Senf. Das Hackfleisch teilen wir durch vier und füllen vier Frikadellen mit Schafskäse. Das kann man von Hand machen oder mit Hilfe eines Speiserings.

Die Frikadellen mit Schafskäse werden nun in etwas Olivenöl von beiden Seiten angebraten und danach wieder aus der Pfanne genommen. Anschließend die Zwiebeln in der Pfanne leicht braun braten, die geschälten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben. Alles noch ein bisschen braten lassen, den Buchweizen hinzugeben und mit Rinderfond auffüllen.

Jetzt lassen wir alles einköcheln und heizen den Backofen auf 180° C vor. Wenn der Tomatenbuchweizen eingekocht ist, kommen die Frikadellen mit Schafskäse drauf. Der Rest des Schafskäses wird darauf gestreut.

Jetzt kommt alles solange bei 180° C in den Backofen, bis der Schafskäse verschmolzen ist und die Frikadellen mit Schafskäse durch sind. Der Buchweizen schmeckt super lecker und man kann ihn schnell selber kochen. Seit dem kaufen wir Buchweizen öfter!


Suche

Sponsoren