Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Einfacher Himbeer Nachtisch

Veröffentlicht durch Ralf am 8 - März - 2012

Zutaten:

200ml Sahne
300g aufgetaute TK Himbeeren
75g Toffifee
400g Frischkäse
300g Griechischer Joghurt
150g Schoko Mürbeteigkekse
2 Limetten
4 El Zucker
6 El Puderzucker

 

Zubereitung:

Wenn man mehrere Gänge selber kochen möchte und keine Lust hat länger in der Küche zu stehen, der sollte sich an ganz eine Rezeptideen halten. Dies ist ein echt einfacher Nachtisch, der allerdings auch ganz schön sättigt.

Für den Himbeer Nachtisch geben wir erst mal die 4 Esslöffel Zucker in eine Pfanne und lassen ihn karamellisieren. Dann mit der Sahne ablöschen, eine Prise Salz dazu geben und einige Minuten einköcheln lassen. Dabei immer rühren, bis die Karamellsoße schön dick ist. Wenn die Soße fertig ist die Pfanne vom Herd nehmen und kühl stellen.

Nun vermischen wir 4 El Puderzucker mit den Himbeeren. Dann zerbröckeln wir die Schoko Mürbeteigkekse, hacken die Toffifee mit dem Küchenmesser klein und vermischen sie miteinander.

Jetzt muss man nur noch von 2 Limetten die Schale abreiben und zusammen mit dem Frischkäse, dem griechischen Joghurt und 2 El Puderzucker verrühren.

Nun schichten wir das alles in Gläser. Als erste Schicht kommt unten etwas von der Schoko-Mürbeteigkeks Toffifee Mischung. Darauf dann die Himbeeren, darüber die Frischkäsemischung und zum Schluss dann die Karamellsoße.

Fertig ist ein einfacher Nachtisch. Man kann den Himbeer Nachtisch zwar auch 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, dann sind die Kekse aber nicht mehr so knusprig wie bei einem frischen Gläschen.


Suche

Sponsoren