Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Einfache Thunfischpasta

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - April - 2012

Thunfischpasta

Bild 1 von 4

Leckere Thunfischpasta mit Thunfisch aus der Dose.

Zutaten:

300g Spaghetti
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Dose gehackte Tomaten
1 Hand voll eingelegte schwarze Oliven
1 Bund Petersilie
1 Chilischote, nach Bedarf
1 El Kapern
Einige Sardellenfilets in Öl
Salz, Pfeffer, Zimt und Öl

 

Zubereitung:

Diese Thunfischpasta wird aus einfachem Thunfisch aus der Dose gemacht und bekommt seinen besonderen Kick durch eine ordentliche Prise Zimt. Man braucht für diese Pasta gerade mal 15-20 Minuten und schon hat man ein leckeres Gericht auf dem Tisch.

Als erstes setzen wir die Spaghetti auf. Dann waschen wir die Petersilie und hacken die Stiele und die Blätter separat klein. Wer es etwas scharf mag, kann noch eine Chilischote in Ringe schneiden.

Nun eine Pfanne aufsetzen und etwas Olivenöl hineingeben. In die Pfanne geben wir die Petersilienstängel, die Kapern, einige Sardellenfilets und deren Öl und die Chilischote. Alles ein wenig anrösten lassen und dann den Thunfisch aus der Dose zusammen mit dem Öl hineingeben und weiter braten lassen. Als nächstes die Tomaten in die Pfanne geben.

Das alles lassen wir jetzt ein paar Minuten köcheln und pressen in der Zwischenzeit die Kerne aus den schwarzen Oliven. Die Oliven mit in die Pfanne geben und mit köcheln lassen.

Nun noch die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt abschmecken und dann die Nudeln in die Pfanne geben. Die Thunfischpasta gut vermengen und die Petersilienblätter darüber streuen. Fertig ist eine der Rezeptideen, für die man nicht lange braucht.


Suche

Sponsoren