Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Einfache Schlemmerpizza

Veröffentlicht durch Ralf am 30 - Juni - 2011

Schlemmerpizza

Bild 1 von 2

Schnell und einfach belegt

Zutaten:

200g Creme Fraiche
200g Schinken
2 Frühlingszwiebeln
200g Gouda
2 El Kräutermischung
Salz und Pfeffer
1 x Pizzateig

 

Zubereitung:

Wenn man abends nicht viel Zeit zum selber kochen hat, schaut man immer wieder nach schnellen Rezepten. Dazu zählt auch die Schlemmerpizza. Denn für die braucht man nur einen Pizzateig und ein paar wenige Zutaten. Die Schlemmerpizza ist eine Pizza ohne Tomaten, daher kann man sich die Zeit für das Einkochen der Tomatensoße sparen. Stattdessen kommt Creme Fraiche auf die Pizza ohne Tomaten.

Als erstes machen wir den Hefeteig nach Anleitung oder kaufen einen. Dann verrühren wir die Kräuter mit der Creme Fraiche und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab. Danach schneiden wir die Frühlingszwiebeln, den Schinken und reiben den Gouda.

Jetzt machen wir aus dem Teig 8 kleine Pizzen, verteilen die Creme Fraiche, darauf dann die Frühlingszwiebeln, den Schinken und oben drauf etwas Käse. Die Pizzen dann bei 250°C in den Backofen, bis sie schön knusprig sind.

Fertig ist die Schlemmerpizza!


Suche

Sponsoren