Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Einfache Butternusskürbis Suppe

Veröffentlicht durch Ralf am 26 - Oktober - 2011

Butternusskürbis Suppe

Bild 1 von 4

Eine einfache und geniale Suppe

Zutaten:

1 Butternusskürbis mit ca. 2,5Kg
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
2 Karotten
4 Knoblauchzehen
2l Gemüsebrühe
2 Zweige Rosmarin
Kürbiskerne und weitere Deko
Salz, Pfeffer und Olivenöl

 

Zubereitung:

Es ist wieder Zeit für Kürbisse! Man kann aus ihnen Fratzen schnitzen oder sie einfach lecker kochen, braten, backen, stampfen und natürlich Essen! Bei uns gab es letztens eine leckere Butternusskürbis Suppe.  Es ist eine einfache Kürbissuppe bei der man außer dem schneiden nicht viel machen muss.

Mit dem schneiden fangen wir dann auch gleich an. Die Karotten, der Staudensellerie, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen klein schneiden. Dann erhitzen wir einige Esslöffel Olivenöl und braten darin die Salbeiblätter an. Wenn diese knusprig sind raus nehmen, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und dann das Gemüse anschwitzen. Die Blätter vom Rosmarin abzupfen und mit etwas Salz und Pfeffer mit in den Topf geben.

Während die Salbeiblätter und das Gemüse im Topf sind den Butternusskürbis schälen und klein schneiden. Der Kürbis darf dann auch in den Topf. Alles jetzt mit der Gemüsebrühe auffüllen und 1 Stunde köcheln lassen.

Nun ist die Butternusskürbis Suppe fast fertig. Man muss sie nur noch Pürieren und nach dem persönlichen Geschmack abschmecken. Beim Servieren einige Ringe mit mildem Balsamico in die Mitte ein paar angeröstete Kürbiskerne und die Salbeiblätter legen.

Es ist wirklich eine einfach Kürbissuppe die man auch prima vorbereiten kann. Wer was zum beißen dazu braucht kann einige scheiben Baguette mit etwas Kürbiskern Öl beträufeln und im Backofen anrösten.


Suche

Sponsoren