Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Archiv vom Oktober, 2011

Asiatische Bratnudeln mit Rindfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 31 - Oktober - 2011
asiatische-bratnudeln

Zutaten: 250g Chinanudeln 300g Rindergeschnetzeltes 2 Karotten 1 Paprika 1 Stange Lauch 1 kleine Zucchini 2 Zehen Knoblauch 1 daumengroßes Stück Ingwer 5 El Thai Chilisauce 4 El Sesamöl 3 El Sojasauce Salz und Pfeffer   Zubereitung: Asiatische Bratnudeln schmecken lecker und man kann sie auch schnell selber kochen. Das gleiche Rezept kann man auch mit Reis machen, wenn man keine Nudeln möchte. Als erstes schneiden wir die Karotten und die Zucchini in Stifte, den Lauch in feine Ringe und die Paprika in feine Streifen. Den Knoblauch und den Ingwer hacken wir klein. Die Nudeln nach Packungsbeilage vorbereiten. Als nächstes  [ Weiterlesen ]

Spinattarte mit Ziegencamembert

Veröffentlicht durch Ralf am 28 - Oktober - 2011
spinattarte

Zutaten: Für den Teig: 400g Dinkelvollkornmehl ½ Tl Trockenhefe 1 El Tomatenmark 1 El Olivenöl ½ Pack Trockenhefe 1Tl Salz Für den Belag: 1 rote Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 400g Blattspinat (TK oder Frisch) 100g Speckstreifen 200ml Sauerrahm Ein Hand voll Tomaten 1 kl. Ziegencamembert Salz, Pfeffer etwas Basilikum und Olivenöl   Zubereitung: Wenn man eine leckere Spinattarte mit Ziegencamembert selber kochen will sollte man etwas Zeit mitbringen, aber es lohnt sich wirklich! Der Ziegencamembert dominiert die Spinattarte, wer diesen Geschmack nicht mag nimmt seinen Lieblingscamembert. Als erstes bereiten wir den Boden vor. Dazu vermischen wir 175ml lauwarmes Wasser mit  [ Weiterlesen ]

Einfache Butternusskürbis Suppe

Veröffentlicht durch Ralf am 26 - Oktober - 2011
butternusskuerbis-suppe

Zutaten: 1 Butternusskürbis mit ca. 2,5Kg 2 Zwiebeln 2 Stangen Staudensellerie 2 Karotten 4 Knoblauchzehen 2l Gemüsebrühe 2 Zweige Rosmarin Kürbiskerne und weitere Deko Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Es ist wieder Zeit für Kürbisse! Man kann aus ihnen Fratzen schnitzen oder sie einfach lecker kochen, braten, backen, stampfen und natürlich Essen! Bei uns gab es letztens eine leckere Butternusskürbis Suppe.  Es ist eine einfache Kürbissuppe bei der man außer dem schneiden nicht viel machen muss. Mit dem schneiden fangen wir dann auch gleich an. Die Karotten, der Staudensellerie, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen klein schneiden. Dann erhitzen wir  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 19 - Oktober - 2011
pikante-pfannkuchen

Zutaten: Für die Füllung: 150g Bulgur 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 400g Rinderhack 1 Bund Petersilie 2 El Tomatenmark Je 1 Tl Scharfes Paprikapulver, Zimt, Koriander, Piment, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer (alles gemahlen) Für die Pfannkuchen: 500g Mehl 4 Eier 1 TL Salz Etwas Pfeffer 1 Liter Milch Butterschmalz Sonstiges: Geriebenen Käse   Zubereitung: Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch ist eine der Rezeptideen, die ich noch aus meiner Kindheit kenne. Ich mag es allerdings wenn das Hackfleisch schön locker und fluffig ist. Da ich letztens Köfte ausprobiert habe und die durch das Bulgur super fluffig waren, machte ich die Füllung für pikante Pfannkuchen aus  [ Weiterlesen ]

Spaghetti mit Garnelen und Knoblauch

Veröffentlicht durch Ralf am 15 - Oktober - 2011
spaghetti-mit-garnelen-und-knoblauch

Zutaten: 300g Garnelen 3 Zehen Knoblauch 2 Zweige Rosmarin 250g Spaghetti oder ähnliches Salz, Pfeffer, einen Schuss Weißwein und Olivenöl   Zubereitung: Es gibt eigentlich nichts Einfacheres und Leckereres als Spaghetti mit Garnelen und Knoblauch. Man muss einfach nur am Vortag die Garnelen in Knoblauch und Olivenöl einlegen und am nächsten Tag zubereiten. Einfacher kann man nicht lecker kochen! Den Knoblauch schneiden und die Garnelen zusammen mit dem Knoblauch, dem Rosmarin und etwas Olivenöl einlegen. Am nächsten Tag die Nudeln gar kochen. Danach die Garnelen in Knoblauch anbraten, mit einem Schuss Weißwein ablöschen und dann die Nudeln dazu geben. Alles  [ Weiterlesen ]

Selbstgemachte Calzone mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 13 - Oktober - 2011
calzone-mit-hackfleisch

Zutaten: 1 Mal Hefeteig 400g TK Spinat 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 500g Rinderhack 4 El Tomatenmark 500g Tomaten 2 Kugeln Mozzarella Salz, Pfeffer, etwas Rotwein und Olivenöl   Zubereitung: Eine selbstgemachte Calzone mit Hackfleisch ist einfach was Leckeres! Für die Calzone Füllung nehmen wir Hackfleisch, Spinat und Tomaten. Eine herrliche Kombination die frisch und lecker Schmeckt. Solche Rezeptideen liebe ich… Als erstes stellen wir den Pizzateig her. Den legen wir dann für eine Stunde auf die Seite und bereiten die Calzone Füllung vor. Als erstes lassen wir den Spinat austropfen und drücken ihn aus. Dann schneiden wir die Zwiebeln in  [ Weiterlesen ]

Tomaten Focaccia

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - Oktober - 2011
tomaten-focaccia

Zutaten: 500g Mehl 1 ½ Tl Trockenbackhefe 350ml lauwarmes Wasser Einige Tomaten Einige Zweige Rosmarin Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Für Focaccia Brot gibt es viele verschiedene Rezeptideen. Ich habe letztens ein Tomaten Focaccia gemacht. Es kommt außer Tomaten und Rosmarin nichts weiter drauf, schmeckt aber einfach genial! Als erstes nehmen wir die 350ml lauwarmes Wasser geben 3El Olivenöl, 1 Tl Salz, etwas Pfeffer und die Trockenhefe hinein und verquirlen alles ordentlich miteinander. Jetzt sieben wir 450ml Mehl auf die saubere Arbeitsplatte und machen eine Kuhle in die Mitte. Darin schütten wir das lauwarme Wasser und verrühren langsam mit  [ Weiterlesen ]

Wolfsbarsch mit Venusmuscheln

Veröffentlicht durch Ralf am 6 - Oktober - 2011
wolfsbarsch-mit-venusmuscheln

Zutaten: 2 Wolfsbarsch a ca. 350g 1 Hand voll Venusmuscheln 5 Tomaten 1 Zitrone Einige Thymian Zweige 4 Knoblauchzehen Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Dies ist ein wirklich einfaches und leckeres Fischgericht, das selbst der größte Laie selber kochen könnte. Wenn man sich den Fisch bei seinem Händler komplett vorbehandeln lässt, muss man nur ein bisschen schnippel, den Rest macht dann der Backofen! Wenn der Wolfsbarsch noch nicht geschuppt und die Kiemen entfernt wurden, dann macht man das als erstes. Danach schneidet man die Zitrone und den Knoblauch in Scheiben, die Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die  [ Weiterlesen ]

Woknudeln mit Hackfleisch

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Oktober - 2011
woknudeln

Zutaten: 250g Woknudeln 400g Rinderhack 200g Erbsen 1 Zwiebel 1 Chilischote 150g Sprossen 2 El Sojasoße 1El Maisstärke Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Letzens haben wir mal ein etwas anderes Rezept für gebratene Nudeln versucht. Normalerweise kommt ja das Fleisch immer gewürfelt oder in streifen zu den Woknudeln, diesmal haben wir aber Rinderhack genommen. Als erstes schneiden wir die Zwiebel in Würfel, die Chilischote in Streifen und weichen die Woknudeln nach Packungsanweisung ein. Dann setzen wir den Wok auf und geben etwas Öl hinein. Wenn das Öl heiß ist  braten wir das Rinderhack krümelig. Wenn das Rindfleisch fast fertig  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren