Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Archiv vom März, 2011

Strammer Max

Veröffentlicht durch Ralf am 25 - März - 2011
strammer-max

Zutaten: Brotscheiben Schinken Käse Eier Butter Salz und Pfeffer   Zubereitung: Es gibt Rezeptideen die super einfach, schon beinahe banal sind. Schnelle und einfache Gerichte die fast jeder von uns kennt, bzw. schon mal gegessen hat. Zu ihnen zählen unter anderem Toast Hawaii, Schnitzelbrot oder wie in diesem Beitrag Strammer Max. Eigentlich bräuchte man es gar nicht Aufschreiben oder Veröffentlichen, doch ich finde Strammer Max sollte in jeder Rezeptsammlung eine Erwähnung finden. Als erstes heizen wir den Backofen auf 180°C auf, schmieren die Brote mit Butter ein, legen Schinken und Käse drauf und geben die Brote in den Backofen bis  [ Weiterlesen ]

Sandwiches selber machen ohne Sandwichgrill

Veröffentlicht durch Ralf am 22 - März - 2011
sandwiches

Sandwiches sind einfach lecker und Sandwiches selber machen geht auch immer sehr Fix! Wir haben einmal einen Sandwichgrill gekauft, leider war das Teil schneller Kaputt als uns lieb war. Da wir nicht so oft Sandwiches machen lohnt sich der Kauf eines guten Sanwichgrills für uns nicht und einen günstigen kaufen wir nicht mehr! Wem es ebenso geht für den habe ich einen guten Tipp. Zum Sandwiches selber machen reicht auch eine beschichtete Pfanne und ein großer Topf mit heißem Wasser. Die Sandwiches nach seinen Rezeptideen belegen und dann in die heiße Pfanne legen. Eine Lage Backpapier drauf legen und Topf  [ Weiterlesen ]

Schlemmerbrötchen

Veröffentlicht durch Ralf am 19 - März - 2011
schlemmerbroetchen

Zutaten: 10 Vollkornbrötchen zum aufbacken 200g Schinken 1 Bund Frühlingszwiebeln 1/2 Bund Schnittlauch 150g Bergkäse 100ml Schlagsahne 100g Joghurt Salz und Pfeffer   Zubereitung: Wenn man etwas schnell selber kochen muss oder man etwas einfaches für eine Party braucht dann sind herzhafte Brötchen genau das richtige. Schwäbische Pizza kennt eigentlich jeder, diese Schlemmerbrötchen kommen bestimmt gut an und sind einfach mal was anderes. Für die Schlemmerbrötchen schneiden wir einfach den Schinken klein, die Frühlingszwiebeln in Ringe und den Schnittlauch in feine Röllchen. Alles in eine Schüssel geben, geriebenen Bergkäse, Joghurt und Sahne dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Die Masse  [ Weiterlesen ]

Kartoffelchips mit Ajvardip

Veröffentlicht durch Ralf am 18 - März - 2011
ajvardip

Zutaten: Für den Dip: 2 Chilischoten 200g Frischkäse 1 Schuss Milch 5 El Ajvar 1 Kl Bund Schnittlauch Salz und Pfeffer Für die Kartoffeln: 300g Kartoffeln 1 El Paprikapulver 3 El Olivenöl Salz und Pfeffer   Zubereitung: Letztens wollte ich einen kleinen Snack, nach Kartoffelchips oder ähnlichem Gelüstete es mich. Da wir Kartoffelchips oder ähnliches eigentlich nicht im Haus haben, dachte ich mir die könnte ich selbst lecker kochen. Dazu hab ich einen leckeren Ajvardip gemacht. Dafür hab ich zunächst die Gewürze mit dem Öl vermischt und die Kartoffeln gründlich gewaschen. Die Kartoffeln hab ich dann mit dem V-Hobel in  [ Weiterlesen ]

Spaghetti mit Muscheln

Veröffentlicht durch Ralf am 16 - März - 2011
muschelspagetti

Zutaten: 750g Muscheln 10 Garnelen 2 Tintenfische 400g Spaghetti 150g Thaispargel 3 Tomaten 1 Zwiebel 100ml Weißwein 2 Zehen Knoblauch Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Auf das Rezept bin ich gekommen als meine Freundin durchs TV zappte. Da kam gerade im Ersten oder im ZDF Tim Mälzer und er stellte einige Rezeptideen mit Muscheln vor. Die Rezeptideen die da kamen waren richtig einfach und die Spaghetti mit Muscheln machten meine Freundin besonders an, als kochte ich sie einfach mal nach. Da sie aber kein Fan von großen Muscheln ist hab ich noch ein paar Garnelen und Tintenfischringe mit dazu  [ Weiterlesen ]

Gulaschsuppe mit Kartoffeln

Veröffentlicht durch Ralf am 14 - März - 2011
gulaschsuppe

Zutaten: 1Kg Gulasch gemischt 300g Zwiebeln 1 Paprika 3 Karotten 4 Knoblauchzehen 2 El Tomatenmark 1 El Paprika Edelsüß 1 El Paprika scharf 250ml trockener Rotwein 800ml Rinderfond 1,5l Wasser 500g Kartoffeln Salz, Pfeffer und Öl   Zubereitung: Jeder kennt sie, die Gulaschsuppe mit Kartoffeln. Egal ob auf Festen, als Mitternachssnack auf Hochzeiten und anderen Feiern oder aus Erzählungen von der Bundeswehr. Die Gulaschsuppe kann man einfach immer wieder Genießen und man kann sie auch einfach selber kochen. Als erstes lassen wir das Öl in einem großen Topf heiß werden, darin braten wir das feingewürfelte Gulaschfleisch an. Während es brät  [ Weiterlesen ]

Ein einfaches Olivenbaguette

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - März - 2011
olivenstangen

Zutaten: 500 g Mehl 1050er 250 g Dinkelmehl 405er 15 g Hefe 4 El Olivenöl 450 ml Wasser 1Tl Salz etwas Zucker 1 Glas grüne Oliven   Zubereitung: Oft fragt man sich was man zu den ein oder anderen Rezeptideen als Beilage isst. Auch wenn man mal einfach nur vespert sind selbstgemachte Olivenbrötchen oder ein Olivenbaguette einfach klasse. Das Beste ist aber, dass die Olivenbrötchen schnell selbst gemacht sind. Zunächst siebt man beide Mehlsorten auf die Arbeitsfläche und macht eine Kuhle in die Mitte. Dann gießen wir die Oliven ab, lassen sie gut abtropfen und hacken sie grob klein. Die Oliven  [ Weiterlesen ]

Richtiger Umgang mit Miesmuscheln und Venusmuscheln

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - März - 2011
Verdorbene Miesmuscheln

Muscheln sind köstliche und günstige Meeresfrüchte, die man zu vielen Rezeptideen verwenden kann. Es gibt allerdings einige Regeln zu beachten. Ansonsten kann der Genuss auch gerne mal im Krankenhaus enden. Doch keine Panik, es ist ganz einfach herauszufinden, welche Muscheln gut und welche verdorben sind.   Saison von Miesmuscheln Für Muscheln wird besonders in Monaten mit einem „r“ geworben, das liegt daran das Muscheln kühl transportiert und gelagert werden müssen. Dies war damals gewährleistet, da es in den Wintermonaten immer kühl ist, heutzutage ist das nicht mehr nötig, da es moderne Kühlmethoden gibt. Somit werden heutzutage auch in Monaten ohne  [ Weiterlesen ]

Niku Dango mit Woknudeln

Veröffentlicht durch Ralf am 3 - März - 2011
japanische-hackbaellchen

Zutaten: Für die Niku Dango: 500g Schweinehackfleisch 1 Bund Frühlingszwiebeln 200g gerasperte Karotten 2 El. Sherry 2 Eier 2 El Speisestärke 2 Tl Sesamöl Salz, Pfeffer und Sesamsamen Für die Glassur 4 El Wasser 1 El Sojasauce 2 El Sherry 1,5 El Zucker 1 El Speisestärke Für die Woknudeln 2 El Sojasauce 3 El Öl 2 Zehen Koblauch 1 Daumengroßes Stück Ingwer 2 El Austernsauce 1 Tl Zucker 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Bund Thaispargel 1 Karotte 1 Paprika 1/2 Brokkoli Woknudeln   Zubereitung: Auf die Niku Dango bin ich beim Stöbern durch andere Blogs gekommen. Die sahen dort einfach lecker  [ Weiterlesen ]

Schweinefilet im Blätterteig

Veröffentlicht durch Ralf am 1 - März - 2011
saftiges-schweinefilet

Zutaten: 1 Schweinefilet 1 Rolle Blätterteig (Blechgroß) 900g TK Blattspinat 150g Gorgonzola 100ml Milch 1 Zwiebel 3 Eigelb Salt, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Schweinefilet im Blätterteig ist eine der Rezeptideen, die sich super kompliziert anhört, doch in Wirklichkeit ganz einfach und schnell zubereitet ist. Den Spinat in heißen Wasser auftauen. Am besten ist es, man legt ihn am Tag davor raus. Als Erstes würzen wir das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer und braten es in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten an. In der Zwischenzeit schneiden wir die Zwiebel klein und drücken das Wasser aus dem Spinat. Wenn  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren