Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Archiv vom Oktober, 2010

Frische Tomatensuppe selber machen

Veröffentlicht durch Ralf am 28 - Oktober - 2010
leckere-tomatensuppe

Zutaten: 2 rote Zwiebeln 1 Fenchelknolle 1 Stück frischen Ingwer 2 Stangen Staudensellerie 4 Knoblauchzehen Chillischoten nach Bedarf 1 Bund frischer Basilikum 2 Esslöffel Koriander 4 Gewürznelken 2 Teelöffel gemahlener Pfeffer 2 kg frische Tomaten   Zubereitung: Als erstes das ganze Gemüse in Würfel schneiden, die Tomaten grob klein schneiden und in eine extra Schüssel geben. Danach den Ingwer schälen und klein schneiden, den Pfeffer frisch mahlen  und alle Gewürze (Wer es scharf mag auch kleingeschnittene Chillischoten) zu dem kleingeschnittenem Gemüse geben. Das Gemüse jetzt in einem wirklich großen Topf mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl anbraten. Danach die Tomaten dazugeben  [ Weiterlesen ]

Ingwer schälen

Veröffentlicht durch Ralf am 11 - Oktober - 2010
ingwer

Vielen denken sich jetzt sicher: “Ist doch ganz einfach, nur die Schale mit dem Messer abschneiden!” Doch dabei wird beim Ingwer schälen viel zu viel vom guten Ingwer weggeschnitten. Frischer Ingwer ist ein leckeres Gewürz und viel zu schade um so viel in die Mülltonne zu werfen. Frischer Ingwer lässt sich am besten mit einem Esslöffel schälen, einfach die Schale abschaben, der Ingwer bleibt dabei am Stück und nur die braune Schale wird dabei abgerieben. So muss man nicht so viel frischen Ingwer kaufen und kann das maximale aus der leckeren Knolle herausholen. Ingwer schälen istalso ganz einfach, wenn man  [ Weiterlesen ]

Leckeres Gulasch kochen

Veröffentlicht durch Ralf am 11 - Oktober - 2010
fertiges-gulasch

Zutaten: 1,5 kg Gulasch, gemischt 3 Paprika 2 Karotten 3 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 200ml Sahne Olivenöl 1 daumengroßes Stück Ingwer Je 1,5 TL Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli (wenn scharf gewünscht)     Zubereitung: Einlegen: Zwiebel, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und klein schneiden. Alles zusammen mit dem Fleisch und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Wer es etwas scharf mag kann noch ein paar Chillis kleingehackt mit dazu geben. Jetzt einen ordentlichen Schuss Olivenöl dazu und alles gut verrühren. Das Olivenöl sollte zusammen mit den Gewürzen das komplette Fleisch bedecken. Das ganze jetzt abdecken und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank (am  [ Weiterlesen ]

Schwäbische Pizza schnell und einfach kochen

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Oktober - 2010
leckere-schwäbische-pizza

Zutaten: 200g Salamiwürfel 200g Schinkenwürfel 200ml Sahne 1 Zwiebel 150g Yoghurt, natur 300g Emmentaler, gerieben 6 – 8 Brötchen Salz & Pfeffer   Zubereitung: Schwäbische Pizza kann man schnell und einfach kochen – auch in größeren Mengen sind sie schnell zubereitet. Salami und Schinken entweder direkt beim Metzger würfeln lassen oder selbst klein schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel ebenso würfeln und bis auf die Brötchen mit allen weiteren Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gut durchrühren und abschmecken.  Jetzt müssen nur noch die Brötchen halbiert und auf dem Blech verteilen werden. Anschließend mit der Masse bestreichen. Die  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren