Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Archiv der Kategorie ‘Lieblingsgerichte’

Gegrillte Schweinshaxe

Veröffentlicht durch Ralf am 9 - August - 2011
schweinshaxe

Zutaten: 1 Schweinshaxe (ca. 1,2 Kg) 1 Bund Suppengrün 300ml Hefeweizen Speisestärke, Zucker, Salz und Pfeffer   Zubereitung: Nach unserem kleinen Ausflug nach München hatte ich richtig Lust auf eine gegrillte Schweinshaxe mit Semmelknödel und Blaukraut. Ich hab zwar schon eine in München gegessen, aber eine knusprige Schweinshaxe kann man auch ruhig zwei Mal verspeisen. Außerdem ist eine grillte Schweinshaxe eine der Rezeptideen, die in keiner Rezeptsammlung fehlen darf! Zunächst kochen wir die Schweinshaxe eine Stunde lang in Salzwasser. In der Zeit putzen wir das Suppengrün und schneiden es klein. Das Suppengrün dann in einem Bräter verteilen. Nach dieser Stunde  [ Weiterlesen ]

Chorizo Omelett mit Gemüse

Veröffentlicht durch Ralf am 25 - Juli - 2011
chorizo-omelette

Zutaten: 6 Eier 2 Paar Chorizo ½ Bund Frühlingszwiebeln 200g Erbsen 2 Schalotten 1 El Kräutermischung Salz, Pfeffer und Olivenöl   Zubereitung: Ich liebe Chorizo! Ich hab diese leckere Paprikawurst das erste Mal im Europapark gegessen und bin seitdem einfach nur begeistert.  Letztens hab ich uns ein leckeres Chorizo Omelett mit Gemüse gezaubert und dazu gab’s ein leckeres Baguette. Als erstes schneiden wir die Chorizo klein und braten sie in der Pfanne mit einem kleinen Schuss Olivenöl an. Während dessen die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Wenn die Chorizos leicht knusprig sind kommen die Erbsen  [ Weiterlesen ]

Original Cobb Salad

Veröffentlicht durch Ralf am 12 - Juli - 2011
copp-salad

Zutaten: ½ Kopfsalat oder Eisbergsalat, Brunnenkresse oder Römersalat 1 Hähnchenbrust 2 Tomaten 150g Blauschimmelkäse 8 Scheiben Frühstücksspeck ½ Avocado 2 Eier 3 Frühlingszwiebeln Öl und Dressing nach Wahl   Zubereitung: Original Cobb Salad ist eine amerikanische Salatplatte, die jeder Mal versuchen sollte. Auf der ersten Blick sehen die Zutaten nicht sehr harmonisch aus, doch es ist eine der Rezeptideen, die auf dem Teller mit einem guten Dressing wirklich harmoniert. Für den Original Cobb Salad die Eier hart kochen und die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in etwas Öl braten. Etwas später den Speck dazu geben. Während die Hähnchenbrust  [ Weiterlesen ]

Strammer Max

Veröffentlicht durch Ralf am 25 - März - 2011
strammer-max

Zutaten: Brotscheiben Schinken Käse Eier Butter Salz und Pfeffer   Zubereitung: Es gibt Rezeptideen die super einfach, schon beinahe banal sind. Schnelle und einfache Gerichte die fast jeder von uns kennt, bzw. schon mal gegessen hat. Zu ihnen zählen unter anderem Toast Hawaii, Schnitzelbrot oder wie in diesem Beitrag Strammer Max. Eigentlich bräuchte man es gar nicht Aufschreiben oder Veröffentlichen, doch ich finde Strammer Max sollte in jeder Rezeptsammlung eine Erwähnung finden. Als erstes heizen wir den Backofen auf 180°C auf, schmieren die Brote mit Butter ein, legen Schinken und Käse drauf und geben die Brote in den Backofen bis  [ Weiterlesen ]

Schlemmerbrötchen

Veröffentlicht durch Ralf am 19 - März - 2011
schlemmerbroetchen

Zutaten: 10 Vollkornbrötchen zum aufbacken 200g Schinken 1 Bund Frühlingszwiebeln 1/2 Bund Schnittlauch 150g Bergkäse 100ml Schlagsahne 100g Joghurt Salz und Pfeffer   Zubereitung: Wenn man etwas schnell selber kochen muss oder man etwas einfaches für eine Party braucht dann sind herzhafte Brötchen genau das richtige. Schwäbische Pizza kennt eigentlich jeder, diese Schlemmerbrötchen kommen bestimmt gut an und sind einfach mal was anderes. Für die Schlemmerbrötchen schneiden wir einfach den Schinken klein, die Frühlingszwiebeln in Ringe und den Schnittlauch in feine Röllchen. Alles in eine Schüssel geben, geriebenen Bergkäse, Joghurt und Sahne dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Die Masse  [ Weiterlesen ]

Schlemmerfilet a la Bordelaise

Veröffentlicht durch Ralf am 5 - Februar - 2011
schlemmerfilet

Zutaten: 800g Seelachsfilet 2 Zwiebeln 2 Zehen Knoblauch Paniermehl 1-2 EL 8 Kräuter Mischung 65g Butter 150ml Gemüsebrühe Salz und Pfeffer   Zubereitung: Es ist eigentlich unglaublich, wie einfach und banal ein Schlemmerfilet a la Bordelaise ist. Etwas Seelachs und darauf eine Mischung aus Butter, Zwiebeln, Kräuter und Paniermehl. Schnell und ohne viel Aufwand kann man das beliebte Gericht selber kochen! Als Erstes schneidet man die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel. Dann schmelzt man die Butter in einer Pfanne und brät die Zwiebeln darin glasig. Danach kommen die Kräuter, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer in die Pfanne. Zum  [ Weiterlesen ]

Gefüllte Rinderrouladen

Veröffentlicht durch Ralf am 20 - Januar - 2011
rinderrouladen

Zutaten: 6 Rinderrouladen 12 Scheiben Speck 3 Zwiebeln 6 kleine Gürkchen 6 Eier 1 Bund Suppengrün Dijon Senf 250ml Rotwein 800ml Rinderfond Salz, Pfeffer, Öl, Spieße,   Zubereitung: Gefüllte Rinderrouladen sind eine feine Sache. Zartes Rindfleisch und eine herzhafte Füllung das man schön lange köcheln lässt, bis die gefüllte Rinderrouladen auf der Gabel zergehen.  Rinderroulade ist ein Gericht das man immer wieder lecker kochen kann! Zunächst schneiden wir alle Zutaten klein, zwei Zwiebeln werden in feine Würfel geschnitten, das Suppengrün und die andere Zwiebel werden grob zerkleinert und in eine Schüssel gegeben. Die Gürkchen schneiden wir in feine Scheiben. Jetzt  [ Weiterlesen ]

Käse Tarte

Veröffentlicht durch Ralf am 10 - Januar - 2011
kaese-tarte

Zutaten: 400g Blätterteig 1 Zwiebel 2 Stiele Thymian 100g Cheddar 100g Gruyere 1/2 Bund Schnittlauch 600g Creme Fraiche 4 Eier 50g Ziegenkäse 10 Scheiben luftgetrockneter Schinken getrocknete Linsen, Erbsen oder Reis zum Blind backen Salz, Pfeffer, Butter, Mehl, Muskat, Backpapier   Zubereitung: Diese Käse Tarte schmeckt einfach super lecker, man könnte sich glatt rein setzen. Das beste ist aber man kann sie ohne großen Aufwand selber kochen. Das Tüpfelchen auf dem I ist dabei etwas luftgetrockneter Schinken der wild oben auf die Käse Tarte gelegt und mit gebacken wird. Man kann sie kalt oder am besten lauwarm Essen, schön auf  [ Weiterlesen ]

Käse Focaccia Rezept

Veröffentlicht durch Ralf am 7 - Januar - 2011
kaese-focaccia

Zutaten: 250g Mehl 1/2 Tl Salz 10g frische Hefe 150g Bergkäse 1 Zweig Rosmarin 1 getrocknete Chilischote Salz, Pfeffer, Zucker,   Zubereitung: Das leckere Käse Focaccia Rezept ist eines der Rezeptideen die man immer wieder gebrauchen kann. So ein Focaccia Brot kommt abends gut zu einem Glas Rotwein, oder man isst es als Beilage zu einem leckeren Abendessen oder serviert es wenn man Gäste hat, da man es auch gut in größeren Mengen herstellen kann und sie auch kalt sehr gut schmecken. Zuerst stellen wir den Hefeteig her. Dazu zerbröseln wir die Hefe in 150ml warmes Wasser und geben dazu  [ Weiterlesen ]

Rustikales Schnitzelbrot

Veröffentlicht durch Ralf am 2 - Januar - 2011
leckeres-schnitzelbrot

Zutaten: 4 Scheiben Brot 4 hauchdünne Schnitzel einige Gürkchen 5 El Remoulade 4 Eier 2 getrocknete Chilischoten etwas Salat, Paprika oder ähnliches Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenöl   Zubereitung: Heute mal eine meiner schnellen Rezeptideen die man auf die Schnelle in höchstens 30 Minuten kocht. Als erstes gibt man alle Gewürze in den Mörser. Wer es nicht scharf mag lässt die Chilischoten einfach weg! Alles miteinander fein zermahlen und in eine Tüte mit etwas Olivenöl und den Schnitzeln geben. Die Tüte gut verschließen und durchkneten. Für das rustikale Schnitzelbrot die Gürkchen fein würfeln und mit der Remoulade vermischen. Etwas Salat,  [ Weiterlesen ]

Suche

Sponsoren