Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut

Veröffentlicht durch Ralf am 29 - Dezember - 2011

Kartoffelpfanne mit Sauerkraut

Bild 1 von 4

Leckere Bratkartoffel Pfanne für harte Arbeiter

Zutaten:

800g festkochende Kartoffeln
100g Speckwürfel
1 Zwiebel
500g Sauerkraut
50g Kräuterbutter
200ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer und Öl

 

Zubereitung:

Zur Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut braucht man nicht viel und es ist ein super Essen, wenn man hart gearbeitet hat. Man muss nicht viel selber kochen und wenn man die Kartoffeln schon am Vortag kocht, ist die Kartoffelpfanne in 30 Minuten fertig.

Wenn man die Kartoffeln noch nicht am Vortag gekocht hat, dann jetzt gar kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln dann in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln bei Seite stellen und den Speck in der Pfanne anbraten. Wenn der Speck leicht kross ist eine gewürfelte Zwiebel in die Pfanne geben. Wenn die Zwiebeln Goldgelb sind, das Kraut in die Pfanne geben, auch kurz anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Sauerkraut jetzt schön einköcheln lassen.

Wenn fast das ganze Wasser verdampft ist, die Kartoffeln wieder in die Pfanne geben, die Kräuterbutter dazu geben und abschmecken.

Die Kartoffelpfanne ist richtig lecker und eine echte Alternative zu Schupfnudeln mit Sauerkraut. Zur Bratkartoffel Pfanne mit Sauerkraut passt hervorragend ein frischer Salat!


Suche

Sponsoren